springe zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zu den wichtigen Themen Zum Inhalt

Stellenmarkt

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle? Unser Stellenmarkt bietet Ihnen aktuelle Angebote aus dem Agrarbereich.

Mehr erfahren

Grüne Berufe

Die 14 Grünen Berufe sind die Ausbildungsberufe im landwirtschaftlichen Bereich. Sie sind abwechslungsreich und bieten Perspektive.

Mehr erfahren

Abschlüsse (Fortbildung)

Informieren Sie sich über die verschiedenen Fortbildungsabschlüsse und Fachschulen in Deutschland.

Mehr erfahren

Grüner Bildungskatalog

Weiterbildung leicht gemacht - hier finden Sie zahlreiche Qualifizierungsangebote im Agrarbereich.

Mehr erfahren

KontaktHäufige Fragen

Aktuelles

Jugendlicher im gewächshaus

27.05.2015Ausbildung: Vorbildliche Projekte gesucht

Für herausragende Ansätze im Bereich Berufsausbildung schreibt die Nordwest-Zeitung (NWZ) in Oldenburg 2015 zum sechsten Mal den "Preis für Innovative Ausbildung", kurz PIA, aus.

Mehr lesen

Spirituose

22.05.2015Neue Brenner für Bayern

Zahlreichen Brennerinnen und Brennern aus Bayern hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf dem Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau in Deutenkofen Zeugnisse, Meisterbriefe und Urkunden überreicht.

Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler melden sich

13.05.2015Ausbildung: Aufgeben? Niemals!

18 Absolventinnen und Absolventen im Ausbildungsberuf Landwirt wurden jetzt in Niedersachsen feierlich verabschiedet. Das Besondere an den jungen Frauen und Männern: Sie sind Quereinsteiger in dem Grünen Beruf.

Mehr lesen

08.05.2015Große Goldmedaille für Essener Fachschüler

Die Schüler der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei der Fachschule für Gartenbau der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen wurden bei der Bundesgartenschau Havelregion mit der Großen Goldmedaille ausgezeichnet.

Mehr lesen

04.05.2015Neuer Studiengang Gartenbaumanagement

Die Technische Universität München und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bieten seit dem Wintersemester 2014/15 den neuen Masterstudiengang Gartenbaumanagement an.

Mehr lesen