Zeitschrift B&B Agrar

B&B Agrar - Die Zeitschrift f├╝r Bildung und Beratung

September-Ausgabe: St├Ąrken f├Ârdern - Betrieb und Familie

Titelbild der Ausgabe

Die wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, in denen landwirtschaftliche Familienbetriebe arbeiten, werden immer komplexer. Das hat auch Auswirkungen auf die pers├Ânliche Situation von Landwirtinnen und Landwirten. Wie und wo finden sie Unterst├╝tzung, wenn die Balance zwischen betrieblichen, famili├Ąren und eigenen Interessen aus dem Gleichgewicht geraten ist, Konflikte in der Partnerschaft oder zwischen den Generationen entstehen, wenn grundlegende Ver├Ąnderungen wie die Hof├╝bergabe anstehen oder wenn ├ťberlastungen und wachsender Stress die Psyche belasten?

Diesen Fragen geht die aktuelle Ausgabe von B&B Agrar in ihrem Schwerpunkt nach. Die verschiedenen Beratungsangebote und -konzepte, die vorgestellt werden, vertreten ein gemeinsames Anliegen: Menschen in der Landwirtschaft zu begleiten und zu st├Ąrken, um neue Wege in schwierigen Situationen zu finden.

Alle Themen dieser Ausgabe

Ausgabe im BLE-Medienshop herunterladen/ bestellen

 

 

Online-Beitr├Ąge

Die ganze Welt auf einem Acker

24.09.2020 - Das Bildungsprojekt Weltacker macht Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern das schwerverdauliche Thema Weltern├Ąhrung schmackhaft. Die P├Ądagogin Anette Wilkening vom ├ťberlinger Weltacker erkl├Ąrt im Interview, warum sich ein Besuch lohnt.

Mehr lesen

Bei Konflikten im Gespr├Ąch bleiben

07.09.2020 - In landwirtschaftlichen Familienbetrieben ist es schwer, die Balance zwischen betrieblichen Anforderungen, famili├Ąren Bed├╝rfnissen und pers├Ânlichen Interessen zu finden. Das belastet auch die Partnerbeziehung. Eine gute Kommunikation ist der Schl├╝ssel, um Konflikte zu vermeiden oder zu l├Âsen.

Mehr lesen

Vorbereitung auf den Notfall

07.09.2020 - Unfall, Krankheit, Quarant├Ąne: Im Notfall m├╝ssen helfende und unterst├╝tzende Personen ├╝ber alle Vorg├Ąnge des landwirtschaftlichen Betriebs Bescheid wissen, damit die Arbeit weiterlaufen kann. Iris Flentje von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen r├Ąt landwirtschaftlichen Familienbetrieben, einen Notfallordner f├╝r Ausnahmesituationen zu erstellen.

Mehr lesen

Beratung bei der Hof├╝bergabe

07.09.2020 - Die ├ťbergabe des Hofes an die n├Ąchste Generation oder einen au├čerfamili├Ąren Nachfolgenden ist mehr als ein vertraglicher Akt. Es ist ein existenzieller Schritt, bei dem auch Gef├╝hle eine gro├če Rolle spielen. Unterst├╝tzung bei der Gestaltung dieses komplexen Prozesses, bei dem rechtliche, ├Âkonomische, soziale und pers├Ânliche Rahmenbedingungen zu ber├╝cksichtigen sind, finden Landwirtinnen und Landwirte bundesweit.

Mehr lesen