BZL-Webseminar für Ausbildende - Mit Leittexten Schritt für Schritt zum Erfolg

 

Wann: 10.06.2024, 18:30 Uhr (Einwahl ab 18:15 Uhr möglich)
Wo: Online über leando.de, als Gast (ohne Registrierung)
Wie: Schauen Sie sich hier die Beschreibung an!

 

Zur Anmeldung

 

Leittexte sind ein Tool für die Ausbildung in acht "Grünen Berufen". Die Aufgabenblätter geben Auszubildenden die Möglichkeit, sich intensiv mit einer komplexen Aufgabe zu befassen und sie in enger Abstimmung mit ihrem Ausbilder oder ihrer Ausbilderin weitgehend alleine zu lösen. Am 10. Juni um 18:30 Uhr lädt das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) Ausbilder und Ausbilderinnen zu einem Web-Seminar ein, um dieses Ausbildungsinstrument kennenzulernen und zu erfahren, welche Kompetenzen Auszubildende damit erwerben können.

Ausbildungsberater Andreas Teichler von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Hannover, stellt die zahlreichen, kostenlosen Leittexte vor und gibt Hinweise, wie Ausbilder und Ausbilderinnen ihre Auszubildenden bei der Bearbeitung unterstützen können. Welche Vorteile haben die Azubis von der Bearbeitung eines Leittextes? "Die Auszubildenden lernen, wie man sich Informationen beschafft und sie verarbeitet. Auch werden mit den Leittexten das vorausschauende Handeln sowie das selbständige und strukturierte Arbeiten trainiert. Die Azubis reflektieren ihre eigene Tätigkeit und erkennen Handlungsoptimierungen", hebt Teichler hervor, der selbst auch Mitautor zahlreicher Leittexte ist.

Die ehemalige Auszubildende Louisa Uelschen berichtet von ihren Erfahrungen mit den beiden Leittexten "Geburt und Aufzucht eines Kalbes" sowie "Tiergerechte Haltung von Kühen". Die ehemalige Jahrgangsbeste-Auszubildende in der Region Hannover betont: "Mit den Leittexten kann man sich ideal auf Themenschwerpunkte in der Schule und auch auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Auch lernt man ganz praktisch die rechtlichen Vorgaben und Bestimmungen kennen, wie zum Beispiel das Mindestplatzangebot bei Kälbern." Unter www.leittexte.de bietet das BZL Leittexte für acht Grüne Berufe an.

Vorab informieren

Informieren, Planen, Entscheiden, Ausführen, Kontrollieren und Bewerten – das sind die sechs Schritte zur Bearbeitung von Leittexten. Ziel ist es, eine Aufgabe von Anfang bis Ende selbstständig im Ausbildungsbetrieb durchzuführen und dabei erlerntes Wissen oder gemachte Erfahrungen zu dokumentieren. Schrittweises Vorgehen ist der Kern der Leittextarbeit. 

Das in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) angesiedelte BZL bietet weitere Informationen im Bildungsserver Agrar an: www.bildungsserveragrar.de/lehrmaterialien/leittexte/arbeiten-mit-leittexten/. Der BZL-Film "Was sind eigentlich Leittexte?" erklärt an einem praxisnahen Beispiel, was das Besondere an der Leittextarbeit ist: https://www.youtube.com/watch?v=WZ_oo6R2-qc

Anmeldung

Um am Web-Seminar teilzunehmen, ist eine Anmeldung bis zum 06. Juni 2024 erbeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Fragen zur Veranstaltung können im Vorfeld an andrea.hornfischer@ble.de gerichtet werden.

 

Zur Anmeldung