Weiterbildung

Angebot

Chemisch-technische Assistenz

Vom:
16. 10. 2020
Anbieter:
Th├╝nen-Institut
Arbeitsort:
Bremerhaven
Vergütung:
Entgeltgruppe 9 a TV├ÂD
Frist:
26. 10. 2020
Th├╝nen-Institut

Herwigstr. 31
27572 Bremerhaven

Kartenansicht

Ansprechpartner
Dr. U. Kammann
Telefon
0471 94460325
E-Mail
ulrike.kammann@thuenen.de
Website
www.thuenen.de/de/fi

Beschreibung

Das Institut f├╝r Fischerei├Âkologie des Johann Heinrich von Th├╝nen-Instituts, Bundesforschungsinstitut f├╝r L├Ąndliche R├Ąume, Wald und Fischerei, sucht zum n├Ąchstm├Âglichen Zeitpunkt, fr├╝hestens zum 1. Januar 2021, eine chemisch-technische Assistenz (w/m/d) f├╝r die Arbeitsgruppe R├╝ckstandsanalytik. Die Stelle erfolgt in Teilzeit mit 19,5 Stunden w├Âchentlich (50 Prozent der regelm├Ą├čigen Arbeitszeit) und im Rahmen einer Vertretung befristet bis zum 31. Oktober 2023.

Aufgaben

  • Aufarbeitung und chemische Analyse von Fischproben auf Fettkomponenten und Schadstoffe mit Fl├╝ssigchromatographie und HPLC
  • Verantwortung f├╝r Probenmanagement, Qualit├Ątskontrolle und Ansetzen der Standardl├Âsungen
  • Bedienung von und Verantwortung f├╝r Chromatographie-Systeme, Durchf├╝hrung einfacher Wartungst├Ątigkeiten
  • selbstst├Ąndige Auswertung der Chromatogramme und Datenhaltung in Excel
  • analytischen Qualit├Ątssicherung
  • technische Anleitung von Studenten im Labor
  • gelegentliche Probenahme auf Forschungsschiffen

Anforderungen

  • staatliche Anerkennung als chemisch-technische Assistentin/chemisch-technischer Assistent (w/m/d) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in quantitativer Analyse und in Chromatographie
  • Erfahrung mit Fl├╝ssigchromatographie und Probenvorbereitung im Spurenbereich
  • sehr gutes technisches Verst├Ąndnis und hohe Probleml├Âsungskompetenz
  • gute Kenntnisse in MS-Office Anwendungen, insbesondere Excel
  • gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache
  • grunds├Ątzliche Bereitschaft zur Teilnahme an Seereisen erw├╝nscht

Vollst├Ąndige Stellenausschreibung