Weiterbildung

Angebot

Sachbearbeitung

Vom:
31. 07. 2020
Anbieter:
Bundesanstalt f├╝r Landwirtschaft und Ern├Ąhrung
Arbeitsort:
Bonn
Vergütung:
Entgeltgruppe 9 c TV├ÂD
Frist:
26. 08. 2020
Bundesanstalt f├╝r Landwirtschaft und Ern├Ąhrung

Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Gizewski
Telefon
0228-6845 3463
Website
www.ble.de

Beschreibung

Die Bundesanstalt f├╝r Landwirtschaft und Ern├Ąhrung (BLE) sucht f├╝r das Referat 513 "Marktordnungs- und Krisenma├čnahmen, Kritische Infrastrukturen Landwirtschaft" ab sofort eine Sachbearbeitung (w/m/d). Der Arbeitsplatz ist unbefristet zu besetzen.

Aufgaben

  • Grunds├Ątzliche Angelegenheiten der Ern├Ąhrungsvorsorge und der Kritischen Infrastruktur Landwirtschaft
  • Berichte zur Markt- und Versorgungslage
  • Risikoanalyse Bev├Âlkerungsschutz
  • Entwicklung von Szenarien und Pr├Ąventionsstrategien f├╝r krisenhafte Versorgungsst├Ârungen
  • Konzeption und Betreuung von Forschungsvorhaben
  • Umsetzung des Verkehrsleistungsgesetzes
  • Seminare zum Risiko- und Krisenmanagement in der Lebensmittelversorgung

Anforderungen

Sie haben ein Fachhochschulstudium (Diplom- oder Bachelor-Abschluss) der Agrarwirtschaft, der Geographie oder aus dem Bereich Katastrophenvorsorge, Krisen- oder Katastrophenmanagement oder ein Fachhochschulstudium (Diplom- oder Bachelor-Abschluss) mit vergleichbaren Studieninhalten erfolgreich absolviert. Dar├╝ber hinaus verf├╝gen Sie idealerweise ├╝ber:

  • umfassende Kenntnisse der Agrar- und Ern├Ąhrungswirtschaft
  • Systematische Daten- und Textanalyse
  • Anwenderkenntnisse Standardsoftware und GIS
  • Sorgfalt/Gewissenhaftigkeit/Genauigkeit/Zuverl├Ąssigkeit
  • Kommunikationsf├Ąhigkeit
  • Analytisches Denkverm├Âgen
  • Probleml├Âsungsf├Ąhigkeit

Vollst├Ąndige Stellenausschreibung