Weiterbildung

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
30. 07. 2020
Anbieter:
Agroscope
Arbeitsort:
Ettenhausen
Vergütung:
Lohnklasse 24
Frist:
30. 08. 2020
Agroscope

Reckenholzstrasse 191
CH-8046 ZĂĽrich-Affoltern

Kartenansicht

Ansprechpartner
Dr. Stefan Mann
Telefon
+41 (0)58 468 23 28
E-Mail
stefan.mann@agroscope.admin.ch
Website
www.agroscope.admin.ch

Beschreibung

Agroscope (Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung, und Forschung - WBF) sucht zum 1. November 2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich "Handels- und Marktanalyse". Die Stelle ist befristet auf drei Jahre.

Aufgaben

  • Sie analysieren den Agrar- und Lebensmittelhandel der Schweiz hinsichtlich seiner Wettbewerbsfähigkeit und beziehen dabei ökologische Aspekte und die Effekte nichttarifärer Handelshemmnisse (zum Beispiel Importquoten, Subventionen, Produktestandards) mit ein.
  • Mit den von Ihnen geschätzten Parametern zu Exporten, Importen und Inlandnachfrage unterstĂĽtzen Sie bei der Pflege und Weiterentwicklung von fĂĽr die Politikberatung genutzten Modellen.
  • FĂĽr politische Entscheidungsträger fĂĽhren sie Studien zu den Auswirkungen agrarpolitischer Szenarien durch und verfassen Berichte zuhanden der Verwaltung.
  • Sie publizieren und präsentieren ihre Ergebnisse in/auf nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Tagungen.
  • Gemeinsam mit ihren KollegInnen beteiligen Sie sich an der Akquise von Drittmitteln.

Anforderungen

  • Promotion in einem einschlägigen Themengebiet in den Fachrichtungen Agrarökonomie oder Volkswirtschaftslehre
  • Publikationserfahrung in internationalen Journals mit peer review
  • Fundierte Kenntnisse in der quantitativen Handelsmodellierung und der Funktionsweise von Gleichgewichtsmodellen
  • Kenntnisse von weiteren empirischen Methoden zur Evaluierung von Vorteil
  • Leistungsorientierte und teamfähige Persönlichkeit
  • Eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie selbständige, sorgfältige Arbeitsweise werden vorausgesetzt
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen (Arbeitssprache ist Deutsch), gute Englischkenntnisse

Vollständige Stellenausschreibung