Weiterbildung

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
30. 06. 2020
Anbieter:
ThĂĽnen-Institut
Arbeitsort:
Braunschweig
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
15. 07. 2020
ThĂĽnen-Institut

Bundesallee 50
38116 Braunschweig

Kartenansicht

Ansprechpartner
Tomke Lindena
E-Mail
tomke.lindena@thuenen.de
Website
www.thuenen.de

Beschreibung

Das Institut für Betriebswirtschaft des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) für das Forschungsprojekt "Nachhaltige Milcherzeugung in Deutschland – Nachhaltigkeitsmodul Milch 2.0". Die Stelle erfolgt in Teilzeit (75 Prozent) und ist befristet bis zum 30. Juni 2023. Gegebenenfalls ist eine Aufstockung der Arbeitszeit bis auf Vollbeschäftigung (derzeit 39 Stunden/Woche) mit der Folge einer kürzeren Vertragslaufzeit möglich.

Aufgaben

  • Auswertung der Erhebungsdaten von Milcherzeugern im Rahmen des Nachhaltigkeitsmoduls Milch
  • Erstellung von Berichten fĂĽr die teilnehmenden Molkereien und Milcherzeuger
  • Präsentation der Ergebnisse bei den teilnehmenden Molkereien und Milcherzeugern
  • iInternationaler Vergleich von Konzepten zur Messung von Nachhaltigkeit in der Milchwirtschaft
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitsmoduls Milch
  • empirische Analysen zur Nachhaltigkeit der Milchproduktion anhand der Erhebungsdaten
  • Erstellung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (M.Sc., Univ.-Dipl.) der Agrarwissenschaften
  • Erfahrung in der Analyse von Erhebungsdaten (zum Beispiel von landwirtschaftlichen Betrieben, Versuchsfeldern etc.)
  • Kenntnisse und möglichst auch Erfahrung im Umgang mit größeren Datensätzen, möglichst auch in der statistischen Analyse
  • gute Kenntnisse ĂĽber nachhaltige Landwirtschaft und Nachhaltigkeitskriterien (gerne im Bereich ökologische Nachhaltigkeit)
  • gute Kenntnisse im Bereich der Milcherzeugung und praktische Kenntnisse der Milchproduktion von Vorteil
  • Kreativität und Interesse an der Erkundung von Neuem
  • Interesse an fachĂĽbergreifenden Fragestellungen in anwendungsorientierten Kontexten
  • strukturierter und zielorientierter Arbeitsstil, selbstständige Arbeitsweise, gutes Zeitmanagement, hohes MaĂź an Motivation und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Zusammenhänge sowie Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und zielgruppengerecht darzustellen
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu Dienstreisen im In- und Ausland (PKW-FĂĽhrerschein)

Vollständige Stellenausschreibung