Weiterbildung

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
25. 06. 2020
Anbieter:
Julius K├╝hn-Institut
Arbeitsort:
Kleinmachnow
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV├ÂD
Frist:
01. 08. 2020
Julius K├╝hn-Institut

Stahnsdorfer Damm 81
14532 Kleinmachnow

Kartenansicht

Ansprechpartner
Silke Dachbrodt-Saaydeh
Telefon
033203-48303
E-Mail
Silke.Dachbrodt-Saaydeh@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius K├╝hn-Institut (JKI) sucht f├╝r das Institut f├╝r Strategien und Folgenabsch├Ątzung zum 1. September 2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Die Stelle erfolgt in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) und ist bis zum 31. August 2023 befristet.

Aufgaben

Im Projekt "Nachhaltige Agrarsysteme durch r├Ąumlich-zeitliche Diversifizierung auf Landschaftsebene" begleiten Sie wissenschaftliche Fragestellungen zum integrierten Pflanzenschutz. Sie sind verantwortlich f├╝r die Konzeption des Pflanzenschutzes und die Auswahl der Pflanzenschutzverfahren in verschiedenen Ackerbaukulturen. Der Mittelpunkt Ihrer Aufgaben ist die Untersuchung des Auftretens von Unkr├Ąutern, pilzlichen und tierischen Schaderregern sowie deren Interaktion mit ihren Antagonisten im Landschaftskontext.

  • Planung und Bewertung von Pflanzenschutzstrategien des Freilandversuches
  • Erfassung und Bewertung des Auftretens und des Befallsdrucks pilzlicher und tierischer Schaderreger sowie Unkr├Ąuter
  • Entscheidungen ├╝ber situationsbezogene Pflanzenschutzverfahren
  • Erhebung und Beurteilung der Wechselwirkungen von Schadorganismen und deren nat├╝rlichen Gegenspielern
  • statistische Auswertung der erhobenen Daten
  • Dokumentation und Pr├Ąsentation von Versuchsergebnissen
  • Publikation von Ergebnissen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften

Anforderungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Agrar-, Forst-, Umweltwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin
  • umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet des integrierten Pflanzenschutzes, der Phytomedizin und des Pflanzenbaus
  • praktische Erfahrungen im Feldversuchswesen und in Freilanderhebungen von Schaderregern und N├╝tzlingen
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office und g├Ąngigen Statistikprogrammen
  • ausgepr├Ągte Teamf├Ąhigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie eine hohe Bereitschaft zu interdisziplin├Ąrem Arbeiten bei selbstst├Ąndiger Organisation
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • gute k├Ârperliche Leistungsf├Ąhigkeit f├╝r Erhebungen im Feld
  • Bereitschaft zu regelm├Ą├čigen eigenst├Ąndigen Dienstreisen
  • F├╝hrerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zur F├╝hrung von Dienstkraftfahrzeugen
  • Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Vollst├Ąndige Stellenausschreibung