Weiterbildung

Angebot

Redakteur/Wissenschaftsjournalist

Vom:
18. 05. 2020
Anbieter:
Thünen-Institut
Arbeitsort:
Braunschweig
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
08. 06. 2020
Thünen-Institut

Bundesallee 50
38116 Braunschweig

Kartenansicht

Ansprechpartner
Ulrike Hochgesand
Telefon
0531-596-1014
E-Mail
ulrike.hochgesand@thuenen.de
Website
www.thuenen.de

Beschreibung

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Redakteurin/einen Redakteur bzw. eine Wissenschaftsjournalistin/einen Wissenschaftsjournalisten (w/m/d) für die Bearbeitung des Projekts "Faktencheck Klimapolitik / Agrar". Die Stelle erfolgt befristet für drei Jahre.

Aufgaben

  • Aufbau eines Faktenchecks für klimapolitische Themen in den Bereichen Landwirtschaft und ländliche Räume, Forst und Fischerei
  • Analyse der einschlägigen Themenfelder und aktuellen Forschungsprojekte des Thünen-Instituts für die Materialsammlung
  • Ausgestaltung bereits bestehender Kommunikationswege sowie Entwicklung neuer Formate für Printprodukte, Webauftritt und Twitter-Kanal des Thünen-Instituts, um die Wahrnehmung wichtiger Kernbotschaften des Thünen-Instituts bei Zielgruppen in Medien und Gesellschaft zu steigern
  • Umsetzung der neuen Formate in Abstimmung mit dem Präsidenten, dem Pressesprecher und der Medienreferentin, auch bei öffentlichen Auftritten des Thünen-Instituts
  • Etablierung und Evaluierung des Faktenchecks im Thünen-Institut Fachliches

Anforderungen

  • abgeschlossenes Universitätsstudium (Univ.-Diplom/M.A./M.Sc.); erwünscht aber nicht zwingend ist eine agrar- oder umweltwissenschaftliche Ausrichtung
  • Volontariat bzw. vergleichbare journalistische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in Wissenschaftsjournalismus und -kommunikation
  • solides und aktuelles Grundwissen zu politikrelevanten Themen mit Bezug zu Klimapolitik und Landund Ernährungswirtschaft oder Forst- und Holzwirtschaft
  • belegbare Berufserfahrung in der Online-Kommunikation, beispielsweise in einer Online-Redaktion, im Content-Management und im Bereich Social Media 
  • Erfahrung im Bereich Video- und Livestream-Produktion Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Persönliches Anforderungsprofil:

  • Sie haben ein Gespür für Themen und können auch unter Zeitdruck komplexe Sachverhalte verständlich und zielgruppengerecht kommunizieren sowie stilsicher Texte schreiben und redigieren.
  • Sie haben die Fähigkeit, naturwissenschaftliche, technische, ökonomische, ökologische und soziologische Einzelaspekte zu interessanten, aussagekräftigen Botschaften zu verschmelzen.
  • Sie sind kommunikationsstark, arbeiten teamorientiert und verfügen über eine analytische Denkweise.
  • Sie sind kreativ und haben eine hohe Affinität zum interaktiven Storytelling.
  • Sie haben Freude an der Arbeit in projektbezogenen Teams.

Vollständige Stellenausschreibung