Weiterbildung

Angebot

Prüfer

Vom:
14. 05. 2020
Anbieter:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Arbeitsort:
nicht angegeben
Vergütung:
Entgeltgruppe 9 b TVöD
Frist:
04. 06. 2020
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Jäkel
Telefon
0228-6845 5671
Website
www.ble.de

Beschreibung

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht für die Außenstelle 431 "Weimar" ab sofort eine Prüferin/ einen Prüfer (w/m/d) im Außendienst. Der Arbeitsplatz ist unbefristet zu besetzen. Der Wohnort soll in Nordrhein-Westfahlen liegen. Die Bereitschaft zum Umzug, falls erforderlich, wird vorausgesetzt.

Aufgaben

  • Kontrollen im Bereich von Marktordnungsmaßnahmen - Intervention Getreide und der nationalen Bevorratung von Getreide und Hülsenfrüchten
  • Abnahme von Lagerraum anhand der Ausschreibungsbedingungen und Angebotsunterlagen sowie Kontrollen bei der Ein-, Um- und Auslagerung von Ware am Vertragslager, einschließlich der turnusmäßigen Lagerkontrollen
  • Durchführung und Dokumentation von Prüfungen/ Beratungen bei meldepflichtigen Wirtschaftsbeteiligten der Ernährungsbranche im Bereich der Marktordnungswaren-Meldeverordnung
  • Kontrolle und Dokumentation der ordnungsgemäßen Verwendung von Mitteln bei Zuwendungsempfängen auf der Basis von getätigten Ausgaben bzw. kalkulierten Kosten
  • Bei Bedarf Einsatz in anderen Prüfungsbereichen (insbesondere Marktordnungsmaßnahmen) oder von Sonderprüfungen (Entschädigungsregelungen) und sonstige nationale Maßnahmen auf Anforderung der Fachbereiche

Anforderungen

Sie haben ein Fachhochschulstudium (Diplom- oder Bachelor-Abschluss) der Agrarwissenschaften, der Agrarwirtschaft, der Landwirtschaft oder der Lebensmitteltechnologie, einen berufsqualifizierenden Weiterbildungsabschluss beispielsweise zur Müllermeisterin/zum Müllermeister (w/m/d), zur Agrartechnikerin/zum Agrartechniker(w/m/d) oder ein Fachhochschulstudium (Diplom- oder Bachelor-Abschluss) mit vergleichbaren Studieninhalten erfolgreich absolviert.

Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über:

  • Fachkenntnisse über Technologien im Bereich der Herstellung, Verarbeitung und Lagerung von pflanzlichen Erzeugnissen aus der Landwirtschaft, insbesondere von Getreide und Hülsenfrüchten
  • Fachkenntnisse über die Marktordnungswaren - Meldeverordnung als Instrument der Marktbeobachtung und Marktberichterstattung auf den Märkten für bestimmte Agrarerzeugnisse und Lebensmittel, insbesondere der Getreide-, Stärke- und Futtermittelwirtschaft
  • Fachkenntnisse im Bereich Waren- und Finanzbuchführung sowie der Abrechnung von Personal-, Reise- und Sachkosten
  • Sorgfalt/Gewissenhaftigkeit/Genauigkeit/Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit/Stresstoleranz
  • Konfliktfähigkeit

Der Arbeitsplatz erfordert den Besitz eines gültigen Führerscheins der EU-Führerscheinklasse B (Klasse 3). Der Arbeitsplatz erfordert häufige, auch mehrtägige Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet.

Vollständige Stellenausschreibung