Studium

Neue Studiengänge

  • Masterstudiengang "Agrarsystemwissenschaften"
    Am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der Technischen Universität München (TUM) beginnt zum Wintersemester 2018/19 der neue Masterstudiengang "Agrarsystemwissenschaften". Er thematisiert Landwirtschaft als Wechselwirkungs-System zwischen Böden, Nutzpflanzen und -tieren sowie Umwelt und Gesellschaft.
    Weitere Informationen
  • Bachelorstudiengang Freiraummanagement
    Zum Wintersemester 2018/19 startet an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe der Bachelorstudiengang "Freiraummanagement" im Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung. Mögliche Arbeitgeber der Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind Projektentwickler, Generalunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, großen Planungsbüros, Garten- und Landschaftsbauunternehmen und Kommunen.
    Weitere Informationen
  • Bachelorstudiengang "Precision Farming"
    Im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik der Hochschule Ostwestfalen-Lippe startet im Wintersemester 2018/19 der neue Bachelorstudiengang "Precision Farming". Mögliche Arbeitgeber der Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind landwirtschaftliche Betrieben, Dienstleitungsunternehmen und Hersteller von Agrarmaschinen und -anlagen.
    Weitere Informationen
  • Masterstudiengang "Agrarmanagement"
    Zum Wintersemester 2018/19 startet der Masterstudiengang "Agrarmanagement" der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in gemeinsamer Zusammenarbeit der Fakultäten "Gartenbau und Lebensmitteltechnologie (GL)" (Weihenstephan), "Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme (AE)" (Weihenstephan) und "Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung (LT)" (Triesdorf).
    Weitere Informationen
  • Master-Studienvertiefung "Nachhaltiges Rasenmanagement"
    An der Hochschule Osnabrück können sich Studentinnen und Studenten des Studiengangs Agrarwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft (MAL) durch die Stiftungsprofessur "Nachhaltiges Rasenmanagement" intensiv mit dem Thema Rasen beschäftigen. Geplant sind drei Lehrmodule im Masterprofil Boden, Pflanzenernährung und Pflanzenschutz.
    Weitere Informationen
  • Masterstudiengang "Umweltingenieurwesen"
    Zum Sommersemester 2017 startete der neue Masterstudiengang "Umweltingenieurwesen" an der Fakultät Umweltingenieurwesen der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Das auf drei Semester angelegte Masterstudium bietet Spezialisierungsmöglichkeiten in vier inhaltlichen Schwerpunkten: "Simulation und Messtechnik", "Energieeffizienz" sowie "Umweltforensik und Umweltmonitoring".
    Weitere Informationen
  • Bachelorstudiengang "Vegan Food Management"
    Zum Oktober 2016 erhielt die staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands (FHM) eine Stiftungsprofessur für vegane Ernährung. Ziel der Professur ist der Aufbau des Bachelorstudiengangs "Vegan Food Management", der seit Oktober 2016 angeboten wird.
    Weitere Informationen
  • Dualer Studiengang mit der Ausrichtung Milchtechnologie
    Die Hochschule Neubrandenburg bietet einen Dualen Studiengang "Lebensmitteltechnologie" mit der beruflichen Ausrichtung "Milchtechnologie" an. In Kooperation mit der Beruflichen Schule am Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum Oranienburg und der überbetrieblichen Ausbildung an der Milchwirtschaftlichen Lehr- und Untersuchungsanstalt Oranienburg (MLUA) werden Studium und Ausbildung zu einem dualen Studium mit einer Dauer von viereinhalb Jahren integriert.
    Weitere Informationen