Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
13. 01. 2020
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Berlin
Vergütung:
Entgeltgruppe 9 a TVöD
Frist:
24. 01. 2020
Julius Kühn-Institut

Königin-Luise-Straße 19
14195 Berlin

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Torsten Meiners
Telefon
0 30-83 04 23 29
E-Mail
torsten.meiners@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für ökologische Chemie, Pflanzenanalytik und Vorratsschutz - vorbehaltlich der Mittelbereitstellung - zum 15. März 2020 eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten (w/m/d) im Rahmen eines Drittmittelprojektes zur chemisch-ökologisch vermittelten Resistenz gegen den Rapsglanzkäfer (Brassicogethes aeneus) in Raps im Fachbereich "Phytochemie". Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet auf drei Jahre.

Aufgaben

  • Durchführung von Untersuchungen/ Phänotypisierungen an pflanzlichen Materialien einschließlich der hierfür notwendigen Probenvorbereitung
  • verantwortliche Durchführung von Untersuchungen zur Identifizierung von Pflanzeninhaltsstoffen mittels GC/MS und LC/MS
  • Durchführung von Bioassays mit Rapsglanzkäfern
  • verantwortliche Arbeiten mit Pflanzen im S1 Bereich und entsprechende Dokumentation
  • Dokumentation und Aufbereitung der analytischen Messdaten sowie anderer Versuchsdaten mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung.

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur technischen Assistentin/ zum technischen Assistenten mit langjähriger Erfahrung beziehungsweise eine gleichwertige Qualifikation
  • langjährige und umfassende Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der analytischen Chemie speziell im Umgang mit modernen Analysesystemen
  • langjährige Erfahrungen im Arbeiten (Zucht, Bioassays) mit Pflanzen und Insekten sowie Erfahrung des Arbeitens im S1 Bereich
  • Kenntnisse im Umgang mit Excel, Word, Power Point, CorelDRAW
  • gute Englischkenntnisse und Wort und Schrift
  • einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen

Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Bereitschaft zum verantwortlichen und selbstständigen Arbeiten; exakte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Vollständige Stellenausschreibung