Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
08. 01. 2020
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Groß Lüsewitz
Vergütung:
Entgeltgruppe 6 TVöD
Frist:
15. 02. 2020
Julius Kühn-Institut

Erwin-Baur-Straße 27
06484 Quedlinburg

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Dr. Brigitte Ruge-Wehling
Telefon
03 82 09-45-208
E-Mail
brigitte.ruge-wehling@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Züchtungsforschung an landwirtschaftlichen Kulturen, vorbehaltlich der Mittelbereitstellung, zum 15. März 2020 eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten (m/w/d) zur Mitarbeit in einem Drittmittelprojekt. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet auf drei Jahre.

Aufgaben

Technische Bearbeitung des Projektes "LUPISMART- Weiße Lupine von der Nische in die Praxis – grundlagenorientierte Züchtungsforschung zur Verbesserung der Anthraknoseresistenz, Entwicklung einer anwendungsorientierten Produktionstechnik mit gleichzeitiger Verwertung der Lupinensaat in der Lebensmittelherstellung".

  • Anzucht, Pflege und Ernte von Versuchspflanzen
  • Betreuung von Gewächshaus- und Feldversuchen
  • Durchführung von Kreuzungen
  • DNA/RNA-Isolation aus Pflanzenmaterial
  • Durchführung und Vorabauswertung von Markeranalysen (manuelle und automatische Analyse von DNA-Fragmenten)
  • Dokumentation und Verwaltung von Versuchsdaten
  • Mitarbeit in der Organisation von Laborabläufen
  • Betreuung und Anleitung von Auszubildenden und Praktikanten

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als technische Assistentin/ technischer Assistent (w/m/d) oder eine Ausbildung als Biologielaborantin/ Biologielaborant (w/m/d) möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anzucht und Pflege von Gewächshauspflanzen, Durchführung von Kreuzungen und Keimfähigkeitstests
  • Kenntnisse und Erfahrung mit verschiedenen DNA- und RNA-Isolationsmethoden bei Pflanzen
  • praktische Erfahrung in der Darstellung und Auswertung molekularer Marker (AFLP, SSR, SNP)
  • Kenntnisse in der Dokumentation und Auswertung von Versuchsdaten
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Flexibilität und Freude am Arbeiten im Team

Vollständige Stellenausschreibung