Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
07. 11. 2019
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Berlin
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
15. 11. 2019
Julius Kühn-Institut

Königin-Luise-Straße 19
14195 Berlin

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Torsten Meiners
Telefon
0 30-83 04 23 29
E-Mail
torsten.meiners@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Ökologische Chemie, Pflanzenanalytik und Vorratsschutz - vorbehaltlich der Mittelbereitstellung - zum 1. Januar 2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) im Rahmen eines Drittmittelprojektes zur chemisch-ökologisch vermittelten Resistenz gegen den Rapsglanzkäfer (Brassicogethes aeneus) in Raps. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet auf drei Jahre.

Aufgaben

  • Phänotypisierungen (Metabolomanalysen und Bioassays) an Pflanzenmaterial
  • Durchführung flüssig- und gaschromatografischer Analysen pflanzlicher Inhaltstoffe
  • Entwicklung und Durchführung von Bioassays mit Rapsglanzkäfern
  • uni-/multivariate Datenauswertung mittels entsprechender Statistiksoftware
  • Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten sowie Publikation der Ergebnisse in anerkannten wissenschaftlichen Fachzeitschriften

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Chemie oder vergleichbarer naturwissenschaftlicher Fachrichtung
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der chemischen Analytik (HPLC, LC/TOF, GC/MS)
  • Kenntnisse im Bereich Insekten- und Pflanzenzucht sowie im Pflanzenschutz
  • Erfahrungen im Entwickeln von Biotestverfahren
  • Forschungserfahrungen im Bereich der Chemischen Ökologie von Pflanze-Insekten Interaktionen, besonders bei Kreuzblütlern
  • außeruniversitäre Forschungserfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse in der Datenauswertung über Biostatistik und Programmierung entsprechender Software (R) sowie statistischer Interpretation multidimensionaler Datensätze
  • Nachweise Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse durch entsprechende Publikationen und Referenzen

Selbständiges Arbeiten, technisches Verständnis, sehr gute englische Sprachkenntnisse und Führungskompetenz / Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Vollständige Stellenausschreibung