Stellenmarkt

Angebot

Berater

Vom:
05. 11. 2019
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Arbeitsort:
Unna
Vergütung:
Entgeltgruppe 10 TV-L
Frist:
24. 11. 2019
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Nevinghoff 40
48147 Münster

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Maria Kintrup
Telefon
02 51-23 76-3 42
E-Mail
maria.kintrup@lwk.nrw.de
Website
www.landwirtschaftskammer.de

Beschreibung

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die Kreisstellen Märkischer Kreis/ Ennepe-Ruhr, Ruhr-Lippe, Soest baldmöglichst eine Beraterin/ einen Berater (w/m/d) für allgemeine Fragen in der Beratung landwirtschaftlicher Betriebe im zukünftigen Beratungsteam "Pflanze und Wasser Südwestfalen/Bergisches Land", schwerpunktmäßig im Einzugsbereich der Kreisstellen Ruhr-Lippe und Mettmann. Die Stelle erfolgt in Teilzeit (19,92 Wochenstunden) und ist zunächst befristet.

Aufgaben

  • Bearbeitung von Einzelberatungsanfragen vorrangig außerhalb bestehender Beratungsverträge zu betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Beratung und Mithilfe bei der Antragstellung von Förderanträgen in landwirtschaftlichen Betrieben mit Schwerpunkt Ackerbau
  • Beratung zur einzelbetrieblichen Gestaltung und Optimierung von Agrarumweltmaßnahmen schwerpunktmäßig in Ackerbaubetrieben, Mithilfe bei der Antragstellung
  • Beratung und Mithilfe bei einzelbetrieblichen Fragen zum Nährstoffmanagement
  • Kooperation mit der produktionstechnischen Beratung im Ackerbau mit dem Ziel eines "Rundumpaketes" für Ackerbaubetriebe in der Region
  • Akquise von Betrieben für eine weitergehende betriebswirtschaftliche Beratung im Ackerbau

Anforderungen

  • eine abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor, Diplom) der Agrarwirtschaft/Agrarwissenschaften oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung, zum Zeitpunkt der Einstellung
  • gute produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Schwerpunkt Ackerbau
  • gute Fachkenntnisse im Förderrecht und Düngerecht
  • Freude und Interesse an der Unterstützung von Betrieben im Agrarbüro
  • möglichst Erfahrungen in den Aufgabenbereichen, insbesondere Förderung und Nährstoffmanagement
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Standard- und Fachsoftware
  • Führerscheinklasse B

Vollständige Stellenausschreibung