Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
05. 11. 2019
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Kleinmachnow
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
21. 11. 2019
Julius Kühn-Institut

Stahnsdorfer Damm 81
14532 Kleinmachnow

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Dr. Hella Kehlenbeck
Telefon
03 32 03-48-2 60
E-Mail
sf@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Strategien und Folgenabschätzung zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) zur Vertretung einer Mitarbeiterin in Elternzeit. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet bis zum 24. November 2020.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Bearbeitung ökonomischer Fragestellungen im Bereich Kulturpflanzen
  • Mitwirkung bei ökonomischen Bewertungen, Folgenabschätzungen und Kosten-Nutzen-Untersuchungen im Bereich der Kulturpflanzenproduktion
  • Durchführung ökonomischer Analysen von Pflanzenbau- und Pflanzenschutzstrategien
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Bereich Kulturpflanzenproduktion und anderen JKI-Instituten zu ökonomischen Fragestellungen
  • Mitwirkung bei der Betreuung laufender Projekte
  • Erstellen von Berichten, Stellungnahmen und wissenschaftlichen Publikationen in deutscher und englischer Sprache

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Agrarwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin mit dem Schwerpunkt Agrarökonomie oder Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung betriebswirtschaftlicher Methoden
  • gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Kulturpflanzenproduktion einschließlich des Pflanzenschutzes
  • Interesse an interdisziplinären Fragestellungen
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten; Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln sind von Vorteil
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit; die Fähigkeit zur Analyse komplexer Zusammenhänge ist erforderlich
  • eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • einen Führerschein Klasse B (III) und die Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen

Vollständige Stellenausschreibung