Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
30. 10. 2019
Anbieter:
Thünen-Institut
Arbeitsort:
Westerau (Trenthorst)
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
22. 11. 2019
Thünen-Institut

Trenthorst 32
23847 Westerau

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Jan Brinkmann
Telefon
0 45 39-88 80-7 11
E-Mail
jan.brinkmann@thuenen.de
Website
www.thuenen.de

Beschreibung

Das Institut für Ökologischen Landbau des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum 1. Januar 2020 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) für das Drittmittelvorhaben "Q Check: Tierwohl in der Milchviehhaltung mit System - Von der betrieblichen Eigenkontrolle bis zum nationalen Monitoring". Die Stelle ist befristet auf sechs Monate.

Aufgaben

  • Unterstützung beim Abschluss des Vorhabens, insbesondere bei der Schlussberichtserstellung
  • Mitarbeit an der Entwicklung des Q-Check Reports sowie der Entwicklung von Schulungsmaßnahmen
  • laufende Sichtung und Auswertung einschlägiger wissenschaftlicher sowie der Fachliteratur
  • Erstellung von Manuskripten für Fach- und wissenschaftliche Zeitschriften
  • Mitarbeit im Arbeitspaket Kommunikationsstrategien (Kommunikation mit Stakeholdern, et cetera)
  • Teilnahme an Veranstaltungen zum Wissenstransfer in die Praxis mit Präsentation der Ergebnisse

Anforderungen

  • abgeschlossenes Universitätsstudium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Nutztierwissenschaften (Univ.-Diplom, M.Sc.) oder der Veterinärmedizin, vorzugsweise mit Promotion und Berufserfahrung
  • ausgewiesene Fachkenntnisse im Bereich der Milchviehhaltung sowie der tierbezogenen Indikatoren zur Beurteilung von Tierwohl bei Milchkühen
  • Statistikkenntnisse und sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte
  • Freude an Teamarbeit und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Vollständige Stellenausschreibung