Stellenmarkt

Angebot

Landwirt

Vom:
14. 08. 2019
Anbieter:
Max Rubner-Institut
Arbeitsort:
Schädtbeck
Vergütung:
nach TVAöD
Frist:
30. 09. 2019
Max Rubner-Institut

Hermann-Weigmann-Straße 1
24103 Kiel

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Marie Kiese
Telefon
04 31-6 09-22 82
E-Mail
karriere@mri.bund.de
Website
www.mri.bund.de

Beschreibung

Das Max Rubner-Institut (MRI) sucht zum 16. Juli 2020 für den Standort Schädtbek Auszubildende zur Landwirtin/ zum Landwirt (w/m/d).

Unterbringungsmöglichkeiten stehen auf dem Versuchsgut zur Verfügung. Der Berufsschulunterricht findet in Form von wöchentlichem Unterricht in Lensahn statt.

Aufgaben

Auf der Versuchsstation Schädtbek des Instituts für Sicherheit und Qualität bei Milch und Fisch des MRI werden etwa 100 Milchkühe mit weiblicher Nachzucht in einem modernen Liegeboxen-Laufstall gehalten. Gemolken wird in einem Autotandem-Melkstand mit acht Melkplätzen. Die Milchviehherde dient der Bereitstellung definierter Milch für Forschungsarbeiten an den Forschungsinstituten.

Zu den Aufgaben einer Landwirtin/ eines Landwirts (w/m/d) gehören neben der Pflanzen- und Tierproduktion unter anderem auch die Produktion und Vermarktung, die Planung und Kontrolle der betrieblichen Vorgänge, der Umweltschutz und die Landschaftspflege.

Anforderungen

  • mindestens ein guter Hauptschulabschluss
  • Führerschein Klasse T beziehungsweise die Bereitschaft, diesen bis zum Ausbildungsbeginn zu absolvieren

Wünschenswert sind:

  • ein großes Interesse an Natur und Umwelt, am Umgang mit Tieren und an Landtechnik
  • handwerkliches Geschick und kaufmännisches Verständnis
  • die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit

Es werden Grundkenntnisse der deutschen Sprache erwartet. Darüber hinaus werden neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft vorausgesetzt.

Vollständige Stellenausschreibung