Stellenmarkt

Angebot

Diplom-Ingenieur (FH)/ Bachelor of Science

Vom:
12. 06. 2019
Anbieter:
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Arbeitsort:
Bad Kreuznach
Vergütung:
Entgeltgruppe 11 TV-L
Frist:
05. 07. 2019
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Willy-Brandt-Platz 3
54290 Trier

Kartenansicht

Ansprechpartner
Jörg Weickel
Telefon
06 71-8 20-4 11
E-Mail
joerg.weickel@dlr.rlp.de
Website
www.add.rlp.de

Beschreibung

Das Land Rheinland-Pfalz sucht für das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Diplom-Ingenieurin (FH)/ einen Diplom-Ingenieur (FH) beziehungsweise Bachelor of Science der Fachrichtung Agrarwirtschaft. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist unbefristet.

Aufgaben

  • landesweite produktionstechnische Beratung zum ökologischen Acker- und Pflanzenbau unter Einbeziehung von Fragen des Boden-, Wasser- und Naturschutzes
  • Konzeption und Mitwirkung bei der Anlage und Betreuung von Versuchen im ökologischen Ackerbau und Grünland auch in Zusammenarbeit mit den Ökoleitbetrieben Ökologischer Landbau
  • Auswertung und Berichterstattung im Rahmen der jährlichen Versuchsberichte
  • fachliche und organisatorische Vernetzung sowie Abstimmung von Beratungsthemen mit den Pflanzenbau-Beratungsteams der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum
  • Aufbereitung und Präsentation der Daten zu Beratungszwecken sowie Vorbereitung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Betriebe und Berater
  • Mitgestaltung des Internetauftritts für das Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Rheinland-Pfalz
  • Evaluierung von Agrarumweltmaßnahmen

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (FH) beziehungsweise Bachelor of Science) der Fachrichtung Agrarwirtschaft
  • fundierte, umfangreiche produktionstechnische Kenntnisse im Acker- und Pflanzenbau sowie der Betriebsabläufe in der Landwirtschaft
  • Vorkenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Ökologischer Landbau/Pflanzenbau und im Versuchswesen wünschenswert
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Beratungsprojekten
  • gute Kenntnisse von rechtlichen Vorgaben in Fragen der landwirtschaftlichen Pflanzenproduktion und des Ökologischen Landbaus
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Leistungsbereitschaft sowie ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere im MS-Office-Paket
  • sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft zu Dienstfahrten

Vollständige Stellenausschreibung