Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
12. 06. 2019
Anbieter:
Thünen-Institut
Arbeitsort:
Braunschweig
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
05. 07. 2019
Thünen-Institut

Bundesallee 50
38116 Braunschweig

Kartenansicht

Ansprechpartner
Dr. Inken Christoph-Schulz
Telefon
05 31-5 96-53 11
E-Mail
ma-bewerbung@thuenen.de
Website
www.thuenen.de

Beschreibung

Das Institut für Marktanalyse des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, sucht zum 1. August 2019 eine wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Mitarbeit im drittmittelfinanzierten Projekt "SocialLab II – Nutztierhaltung: Akzeptanz durch Innovation". Die Stelle ist befristet bis 31. Juli 2022 und erfolgt in Vollzeit.

Aufgaben

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Interviews, Gruppendiskussionen und standardisierten Befragungen (Langsschnittstudie)
  • Aufbereitung, Veröffentlichung und Präsentation der Ergebnisse für Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit
  • enge Zusammenarbeit mit Partneruniversitäten und sonstigen Projektpartnern
  • anteilige Aufgaben der Projektkoordination

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Univ.-Dipl./M.Sc./M.A.) der Wirtschafts-, Agrar-, oder Ernährungswissenschaften (Schwerpunkt Agrar-, Ernährungsökonomie), Promotion bevorzugt
  • umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Verbraucherforschung einschließlich der Anwendung qualitativer und quantitativer Methoden der empirischen Sozialforschung (und der entsprechenden Software)
  • Kenntnisse im Management von wissenschaftlichen Projekten
  • Fähigkeit zur raschen Analyse komplexer ökonomischer Sachverhalte
  • Eignung zur teambezogenen interdisziplinären Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und hohe Bereitschaft zum Reisen, insbesondere mehrtägiger Reisen (Inland)
  • selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Fähigkeit, Sachverhalte für unterschiedliche Zielgruppen schriftlich und mündlich zu präsentieren
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Vollständige Stellenausschreibung