Stellenmarkt

Angebot

Referent

Vom:
07. 06. 2019
Anbieter:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Arbeitsort:
Bonn
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
02. 07. 2019
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frank Becker
Telefon
02 28-68 45 32 10
Website
www.ble.de

Beschreibung

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht für das Referat 411 "IT-Governance, Anforderungsmanagement" ab sofort eine Referentin/ einen Referenten. Die Stelle ist unbefristet.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der strategischen und fachlichen Konzeption in den Bereichen von IT-Strategie, IT-Rahmenkonzept, IT-Anforderungsmanagement und IT-Beschaffung
  • Durchführung von Analysen und Bewertungen als IT-Anforderungsmanagerin/ als IT-Anforderungsmanager (m/w/d) sowie die Kommunikation und Präsentation der Ergebnisse
  • Wahrnehmung von Aufgaben als zentrale Ansprechperson zur Klärung von Vertragsangelegenheiten im Kontext der IT-Fachlichkeit mit den Vertragspartnern (m/w/d), zentraler Vergabestelle/ zentralen Vergabestellen und dem juristischen Dienst
  • Durchführung von strategischen IT-Beschaffungen wie Rahmen-Vereinbarung von Dienstleistungen und Produkten
  • Initialisierung von IT-Projekten, inklusive Klärung von Projektzielen, Zeitrahmen und Budget
  • Wahrnehmung der  Interessen Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) bei der Teilnahme an Kongressen, Tagungen und Sitzungen

Anforderungen

Anerkennung der Befähigung für den höheren Dienst oder Sie haben ein Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Abschluss) aus einem naturwissenschaftlichen oder sprach- und kulturwissenschaftlichen Bereich oder aus dem Bereich Verwaltung oder Wirtschaft oder ein Hochschulstudium (1. und 2. Staatsexamen) der Rechtswissenschaften oder ein Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Abschluss) mit vergleichbaren Studieninhalten erfolgreich absolviert. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens zehn Jahren.

Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über:

  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Beschaffung und Vertragsgestaltung, zum Beispiel EVB-IT
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Anforderungs- und Projektmanagement
  • fundierte Kenntnisse nationaler und internationaler Normen mit Bezug zum Bereich Anforderungs- und IT-Projektmanagement wie zum Beispiel BSI-Standards, ITIL, VgV, Bundeshaushaltsordnung (BHO) und EGovG
  • Kooperations-, Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Problemlösungsfähigkeit
  • konzeptionelle Fähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • sicheres und souveränes Auftreten

Der Arbeitsplatz erfordert häufige, auch mehrtägige Dienstreisen.

Vollständige Stellenausschreibung