Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
13. 05. 2019
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Quedlinburg
Vergütung:
Entgeltgruppe 7 TVöD
Frist:
27. 05. 2019
Julius Kühn-Institut

Erwin-Baur-Straße 27
06484 Quedlinburg

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Dragan Perovic
Telefon
0 39 46-47-6 11
E-Mail
dragan.perovic@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Resistenzforschung und Stresstoleranz zum 1. Juli 2019 eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Projektes "The response of resistance genes to inoculation by specific viral strains". Dieses Projekt ist ein bilaterales (deutsch-japanisches) Projekt, welches in Kooperation mit der NARO (National Agriculture and Food Research Organization) durchgeführt wird. Die Stelle erfolgt in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) und befristet bis 30. Juni 2022.

Aufgaben

  • Blatt- und Wurzelinnokulation von Gerstepflanzen mit dem Barley yellow mosaic virus (BaYMV)
  • Durchführung von Feld- und Gewächshausversuchen
  • DNA-, RNA-Isolation aus Blatt- und Wurzelmaterial für umfangreiche Markeranalysen und Virusnachweis mittels RT-PCR/ RNA-seq
  • Datendokumentation

Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur technischen Assistentin/ zum technischen Assistenten beziehungsweise Biologielaborantin/ Biologielaboranten mit einschlägiger Berufserfahrung beziehungsweise gleichwertiger Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Pflanzen sowie der Anlage und Pflege von Feld- und Gewächshausversuchen
  • Kenntnisse in der elektronischen Dokumentation großer Datenmengen und der Versuchsauswertung von Vorteil
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, technologisches Verständnis, Flexibilität und Teamfähigkeit; gute EDV-Kenntnisse

Vollständige Stellenausschreibung