Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
09. 05. 2019
Anbieter:
Max Rubner-Institut
Arbeitsort:
Karlsruhe
Vergütung:
Entgeltgruppe 6 TVöD
Frist:
06. 06. 2019
Max Rubner-Institut

Hermann-Weigmann-Straße 1
24103 Kiel

Kartenansicht

Ansprechpartner
Dr. Sandrine Louis
Telefon
07 21-66 25-4 47
E-Mail
karriere@mri.bund.de
Website
www.mri.bund.de

Beschreibung

Das Max Rubner-Institut (MRI) sucht für das Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung zum 26. August 2019 eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten. Die Stelle erfolgt in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) und ist befristet auf die Dauer eines Mutterschutzes und der sich anschließenden Elternzeit.

Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet im Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung des MRI umfasst klassische Techniken der Mikrobiologie, Zellkultur und Molekularbiologie, unter anderem Quantifizierung, Mikroskopie, Nukleinsäure Extraktion, PCR und qPCR sowie Medienvorbereitung.

Anforderungen

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als technische Assistentin/ technischer Assistent (biologisch-technische Assistentin/ biologisch-technischer Assistent, medizinisch-technische Assistentin/ medizinisch-technischer Assistent) oder zur Laborantin/ zum Laboranten oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in mikrobiologischen und molekularbiologischen Techniken
  • gute EDV-Kenntnisse (sicherer Umgang mit MS Office)

Wünschenswert sind:

  • gute Englischkenntnisse
  • hohe Lernfähigkeit, Offenheit für Neues
  • Erfahrungen bei der Anleitung von Auszubildenden und Studierenden

Es wird eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift erwartet. Darüber hinaus werden neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft vorausgesetzt.

Vollständige Stellenausschreibung