Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
09. 05. 2019
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Quedlinburg
Vergütung:
Entgeltgruppe 7 TVöD
Frist:
31. 05. 2019
Julius Kühn-Institut

Erwin-Baur-Straße 27
06484 Quedlinburg

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Frank Dunemann
Telefon
0 39 46-47-4 90
E-Mail
frank.dunemann@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen zum 1. Juli 2019 eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet auf zwei Jahre (mit der Option einer Verlängerung um ein Jahr bei erfolgreichem Verlauf des Vorhabens).

Im Rahmen eines Drittmittel-geförderten Forschungsprojekts soll der Einfluss von Bitterstoffen (Polyacetylene) auf pilzlich bedingte Lagerfäulen bei der Möhre untersucht werden.

Aufgaben

  • Durchführung von Arbeiten zur in vitro-Kultur von pilzlichen Isolaten und Einsporlinien
  • phytopathologische Arbeiten zur Charakterisierung von Resistenzen in Kultur- und Wildformen der Möhre
  • Probennahme und Vorbereitung für die Analytik (erfolgt im JKI-ÖPV in Berlin-Dahlem)
  • molekulare Analyse von Möhrenpflanzen durch (quantitative) PCR-Techniken und Sequenzierung
  • Arbeiten zur Klonierung von Kandidatengenen und Anwendung von molekularen Markern

Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als technische Assistentin/ technischer Assistent oder eine Ausbildung als Biologielaborantin/ Biologielaborant mit einschlägiger Berufserfahrung oder gleichwertige Qualifikation
  • sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in molekularbiologischen Arbeitsmethoden und im Bereich in vitro-Kultur
  • phytopathologische Grundkenntnisse und die Bereitschaft zum Erlernen neuer phytopathologischer Arbeitstechniken wie zum Beispiel die Gewinnung und Erhaltung von Einsporlinien und ihr Einsatz für Resistenztestungen
  • die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit sowie zur Integration in eine Arbeitsgruppe
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (speziell Word und Excel)
  • Grundkenntnisse in Englisch

Vollständige Stellenausschreibung