Stellenmarkt

Angebot

Technischer Assistent

Vom:
09. 04. 2019
Anbieter:
Julius Kühn-Institut
Arbeitsort:
Darmstadt
Vergütung:
Entgeltgruppe 6 TVöD
Frist:
10. 05. 2019
Julius Kühn-Institut

Heinrichstrasse 243
64287 Darmstadt

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Dr. Annette Herz
Telefon
0 61 51-40 70
E-Mail
annette.herz@julius-kuehn.de
Website
www.julius-kuehn.de

Beschreibung

Das Julius Kühn-Institut (JKI) sucht für das Institut für Biologischen Pflanzenschutz am Standort Darmstadt (zukünftig Dossenheim in Baden-Württemberg) zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine technische Assistentin/ einen technischen Assistenten im Rahmen des deutsch/japanischen Verbundprojektes "Optiunder – Optimierung von Untersaaten zur Schädlingsregulation im Kohl- und Zwiebelanbau". Die Stelle erfolgt in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) und ist befristet bis 31. Dezember 2021.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei Freilanderhebungen zum Antagonistenspektrum von Schaderregern
  • Mitarbeit bei der Methodenentwicklung zur Untersuchung natürlicher Gegenspieler, vor allem Schwebfliegen, auf ihren Ernährungs- und Fitnesszustand mittels mikroskopischer, biochemischer und molekularbiologischer Techniken
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Laborversuchen zur Nutzung verschiedener Blütenpflanzen durch Nützlinge
  • Erstellung von Versuchsprotokollen und Dateneingabe

Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur technischen Assistentin/ zum technischen Assistenten beziehungsweise zur Biologielaborantin/ zum Biologielaboranten möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung beziehungsweise gleichwertiger Qualifikation
  • Kenntnisse in biochemischen oder molekularbiologischen Arbeitsmethoden
  • Interesse an entomologischen und mikroskopischen Arbeiten
  • physische Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse(MS Office)
  • Bereitschaft zur Führung von Dienstkraftfahrzeugen, Führerschein der Klasse B (III)

Vollständige Stellenausschreibung