Stellenmarkt

Angebot

Sachbearbeiter

Vom:
08. 02. 2019
Anbieter:
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Arbeitsort:
Kornwestheim
Vergütung:
Besoldungsgruppe A 11
Frist:
20. 02. 2019
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Postfach 10 34 44
70029 Stuttgart

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Gibis
Telefon
0711 / 126-2062
Website
www.mlr.baden-wuerttemberg.de

Beschreibung

Beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist in der Stabsstelle "Steuerung und Koordinierung von EU-Maßnahmen" im Projektteam PIA zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin/ eines Sachbearbeiters zu besetzen.

Aufgaben

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz stellt für die Verwaltungsverfahren zur Umsetzung der EU- Förder- und Ausgleichsmaßnahmen für die unteren Verwaltungsbehörden bei den Landratsämtern und den Regierungspräsidien zentral die EDV-Fachprogramme zur Verfügung. Derzeit wird ein Teil der EDV-Verfahren im Rahmen eines größeren Projektes (Projekt Infrastruktur und Architektur der Förder- und Ausgleichsleistungen - PIA) auf eine neue Systemplattform (profil c/s) umgestellt.

Im Rahmen der Umstellung sind je nach Verfahrensfortschritt Anforderungen an die Programmierung zu erstellen sowie die bereits programmierten Bestandteile zu testen, um eine möglichst fehlerfreie Anwendung in der Praxis zu gewährleisten. Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Aufgabe. Sie arbeiten teamorientiert und selbstständig in einem Team von hochmotivierten und erfahrenen Fachleuten sowie mit EDV-Entwicklern verschiedener Bereiche.

Sie werden mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungen an die Programmierung Testung von zentralen Programmbausteinen und Förderprogrammen in profil c/s (PIA), dies bedeutet insbesondere:

    • Sie entwerfen eigene Testszenarien in Abstimmung mit der Teilprojektleitung.
    • Sie überprüfen die Funktionalität der Programmabschnitte in Hinblick auf ihre entwickelten Szenarien anhand der Testergebnisse.
    • Sie bringen Ihr Wissen und Ihre Erkenntnisse aus der Testung in das Projektteam ein, um die fachgerechte Umsetzung der Programmierung und rechtzeitige Anwendung in der Praxis zu unterstützen.

  • Bei Bedarf stehen Sie den Anwenderinnen und Anwendern der Software an der PIAHotline zur Verfügung.
  • Sie erstellen Online-FAQ Listen für profil c/s.
  • Sie wirken mit bei Anwenderschulungen und der Erstellung von Schulungsunterlagen.

Anforderungen

  • ein Fachhochschulabschluss oder Bachelor aus den Bereichen der allgemeinen Verwaltung, der Informatik, der Finanzverwaltung, oder einer zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gehörenden Fachverwaltung wie zum Beispiel Landwirtschaft, Vermessung oder Forst
  • Aufgeschlossenheit für neue Aufgabengebiete und zukunftsorientierte Technologien
  • gute EDV - Kenntnisse
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und zur Teamarbeit
  • Kontaktfähigkeit, Engagement
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • abgeschlossener Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst

Vollständige Stellenausschreibung