Stellenmarkt

Angebot

Referent

Vom:
09. 01. 2019
Anbieter:
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Arbeitsort:
Stuttgart
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
30. 01. 2019
Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Postfach 10 34 44
70029 Stuttgart

Kartenansicht

Ansprechpartner
Frau Bressem
Telefon
07 11-1 26-20 97
E-Mail
bewerbungen@ mlr.bwl.de
Website
www.mlr.baden-wuerttemberg.de

Beschreibung

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sucht für das Referat 38 "Ernährung" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin/ einen Referenten. Die Stelle erfolgt in Teilzeit (50 Prozent) und ist befristet auf zwei Jahre.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Themengebiete:

  • Maßnahmenplan zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten
  • nachhaltige Ernährung
  • nachhaltiger Konsum

Aufgaben

  • inhaltliche Konzeption und fachliche Betreuung von Projekten, Aktionen und Maßnahmen zu den oben genannten Themengebieten 
  • Zusammenarbeit mit den Landratsämtern, Ernährungszentren und dem Landeszentrum für Ernährung
  • Organisation und Durchführung von Tagungen, Besprechungen und Gremiensitzungen
  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Netzwerken, Arbeitsgruppen und Gremiensitzungen
  • Vorbereitung von Terminen der Amtsspitze (Reden, Pressemitteilungen et cetera)

Anforderungen

  • abgeschlossene Hochschulausbildung Diplom (Univ.) beziehungsweise entsprechender Master der Fachrichtung Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft, Public Health oder verwandte Studiengänge
  • Organisationsfähigkeit, Kontaktfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und ein sicheres Auftreten
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verständnis für politische Zusammenhänge und Öffentlichkeitsarbeit
  • sicherer Umgang mit gängigen PC-Programmen
  • strategisches Denkvermögen, Eigeninitiative und Kreativität

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrungen in dem oben genannten Aufgabenbereich
  • Kenntnisse bei der Konzeption und Durchführung von Projekten
  • Erfahrungen in der Moderation und Gesprächsführung
  • praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Landesverwaltung

Vollständige Stellenausschreibung