Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
08. 01. 2019
Anbieter:
Thünen Institut
Arbeitsort:
Barsbüttel-Willinghusen
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
31. 01. 2019
Thünen Institut

Leuschnerstr. 91
21031 Hamburg

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Dr. Ralph Lehnen
Telefon
Nicht angegeben
E-Mail
ralph.lehnen@thuenen.de
Website
www.thuenen.de/de/hf/

Beschreibung

Im Institut für Holzforschung des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ eines wissenschaftlichen Mitarbeiters im drittmittelfinanzierten Forschungsprojekt "Entwicklung von ligninbasierten Polyurethanen für Hartschäume und Klebstoffe (LignoPUR)" zu besetzen. Die Stelle erfolgt in Teilzeit (50 Prozent) und ist vorerst befristet bis 31. Dezember 2020.

Aufgaben

  • Synthese und Charakterisierung von biobasierten Polyurethanen
  • Untersuchungen zum Verarbeitungsverhalten von konventionellen und neuartigen Polyurethan- Grundprodukten
  • Entwicklung geeigneter Rezepturen für Klebstoffe und Schäume
  • Herstellung und Prüfung von Werkstoffmustern mit den entwickelten Ausgangsprodukten
  • Mitarbeit an Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen

Anforderungen

  • abgeschlossenes Universitätsstudium der Chemie mit einem Master oder Diplom
  • fundierte Kenntnisse der organischen Chemie und der Polymerchemie
  • Erfahrungen in der Polymersynthese und Polymer- beziehungsweise Klebstoffanalytik
  • vorzugsweise Erfahrungen im Umgang mit Biopolymeren
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Teamorientierung
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Vollständige Stellenausschreibung