Stellenmarkt

Angebot

Referent

Vom:
07. 01. 2019
Anbieter:
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Arbeitsort:
Freiberg
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
30. 01. 2019
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Pillnitzer Platz 3
01326 Dresden

Kartenansicht

Ansprechpartner
Herr Nitzsche
Telefon
03 51-26 12-12 15
Website
www.smul.sachsen.de/lfulg

Beschreibung

Im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referent / Referentin im Referat 102 "Geologische Kartierung, Geophysik" zu besetzen. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist befristet bis 31. Dezember 2020.

Aufgaben

  • Bearbeitung komplexer Fragestellungen zur Geologie und Tektonik in Sachsen
  • Zusammenfassung der tektonischen Ergebnisse aus vorliegenden Projekten und Beschreibung der erfaßten Störungen in einer Datenbank nach vorgegebenen Parametern
  • Darstellung der tektonischen Situation in einem sachsenweiten geologischen 3DModell
  • Überprüfung und Erfassung ausgewählter Störungen im Gelände
  • fachspezifische Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Projektdokumentation sowie Beiträge für Publikationen und Kolloquien

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/ Master) im Bereich der Geologie
    (Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt, ein entsprechender Nachweis ist der Bewerbung beizufügen.)
  • grundlegende Kenntnisse zur geologischen Entwicklung und Situation in Sachsen
  • Erfahrungen bei der Darstellung komplexer geologischer Sachverhalte in 2D- und 3D-Projekten
  • anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit GIS-Software und Datenbanken sowie mit geologischer 3D-Modellierungssoftware, vorzugsweise mit SKUAGOCAD
  • Kenntnisse zum tektonischen Inventar Sachsens und zu tektonischen Entwicklungsprozessen

Darüber hinaus wird ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit sowie ein sehr gutes Kommunikationsvermögen und die Befähigung zur Arbeit im Team erwartet.

Vollständige Stellenausschreibung