Stellenmarkt

Angebot

Referent

Vom:
03. 01. 2019
Anbieter:
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Arbeitsort:
Dresden
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
22. 01. 2019
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Archivstraße 1
01097 Dresden

Kartenansicht

Ansprechpartner
Nicht angegeben
E-Mail
personal@smul.sachsen.de
Website
www.smul.sachsen.de

Beschreibung

Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sucht zum nächstmöglichen Termin eine Referentin/ einen Referenten für die Pressestelle. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist unbefristet.

Die Pressestelle des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft ist der erste Ansprechpartner für die Medien. Sie sorgt mit Interviews vor Mikrofon und Kamera, durch Pressemitteilungen und auf Presseterminen dafür, dass die vielfältigen Aufgabenbereiche des Staatsministeriums den Lesern, Hörern und Zuschauern der Presse vermittelt werden können. Außerdem ist die Pressestelle zuständig für die Pflege und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle des Staatsministeriums.

Aufgaben

  • eigenständige Erstellung, Planung und Umsetzung redaktioneller Inhalte für Social-Media-Kanäle
  • Entwicklung kreativer Ideen und Strategien für die Weiterentwicklung des Bereichs Social Media
  • Entwicklung, Pflege und Weiterentwicklung eines Redaktionsplans
  • regelmäßiges Monitoring der Social-Media-Kanäle einschließlich Bewertung und rechtssicherer Beantwortung von Kommentaren
  • Mitarbeit bei der Pressearbeit (Presseauswertung, Beantwortung von Presseanfragen, Vorbereitung von Presseterminen

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Kommunikations- oder Medienwissenschaften beziehungsweise einer dem Profil des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums entsprechenden Studienrichtung (Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzung nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt.)
  • Berufserfahrung und praktisches Know-how im Bereich Social Media
  • Erfahrung in der Content-Erstellung (Text, Bild und Video)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zu Außendienst-Tätigkeiten

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung in einer Pressestelle
  • Kenntnisse und Interesse für die Themen: Umwelt, Land- und Forstwirtschaft sowie Entwicklung des ländlichen Raums
  • anwendungsbereite Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen sowie Software zur Mediengestaltung
  • Kenntnisse der Medienlandschaft in Sachsen

Es wird auf diesem Dienstposten besonderes Interesse an Social-Media-Innovationen und digitalen Trends erwartet. Darüber hinaus werden neben einer ausgeprägten mündlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeit ein sicheres Auftreten sowie Kreativität erwartet.

Vollständige Stellenausschreibung