Stellenmarkt

Angebot

Berater

Vom:
04. 12. 2018
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Arbeitsort:
Kleve
Vergütung:
Entgeltgruppe 10 TV-L
Frist:
27. 12. 2018
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Nevinghoff 40
48147 Münster

Kartenansicht

Ansprechpartner
Bernd Jungblut
Telefon
02 51-23 76-2 64
E-Mail
bernd.jungblut@lwk.nrw.de
Website
www.landwirtschaftskammer.de

Beschreibung

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die für die Kreisstellen Kleve und Wesel am Standort Kleve baldmöglichst (spätestens zum 1. Februar 2019) eine Beraterin/ einen Berater für die landwirtschaftliche Produktion zur Zielerreichung der Wasserrahmenrichtlinie (Schwerpunkt chemische Qualität Oberflächengewässer im Regierungsbezirk Düsseldorf). Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. Dezember 2019.

Aufgaben

  • produktionstechnische Beratung landwirtschaftlicher Betriebe mit den Schwerpunkten Erosionsschutz, Düngung, Fruchtfolgegestaltung, Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz im Sinne einer gewässerschonenden Landbewirtschaftung
  • Mitarbeit bei der Maßnahmenentwicklung und Begleitung der Maßnahmenumsetzung zur Verbesserung der chemischen Qualität der Oberflächengewässer
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit Behörden, Institutionen und Organisationen
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe
  • Berichterstattung, Veröffentlichungen und Vorträge

Anforderungen

  • Abschluss als Diplom-Agraringenieurin/  Diplom-Agraringenieur oder Bachelor Agrarwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges zum Zeitpunkt der Einstellung 
  • Studienschwerpunkt Pflanzenbau wünschenswert
  • gute fachliche Kenntnisse im Bereich Pflanzenernährung, Pflanzenschutz und Bodenschutz sowie Grundkenntnisse des Gewässerschutzes, landwirtschaftliche Praxis erwünscht
  • persönliche Identifikation mit der Wasserschutzberatung 
  • PC-Kenntnisse (MS-Office, ArcGIS) 
  • Durchsetzungs- und Integrationsvermögen
  • Teamfähigkeit sowie eine strukturierte, zielorientierte und 
  • selbständige Arbeitsweise 
  • Bereitschaft zum überregionalen Einsatz (Regierungsbezirk Düsseldorf) 
  • Führerscheinklassen B/BE (alte Klasse 3, PKW) 

Vollständige Stellenausschreibung