Stellenmarkt

Angebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Vom:
29. 11. 2018
Anbieter:
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Arbeitsort:
Straubing
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
06. 01. 2019
Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe

Schulgasse 18
94315 Straubing

Kartenansicht

Ansprechpartner
Dr. Edgar Remmele
Telefon
Nicht angegeben
E-Mail
n.a
Website
www.tfz.bayern.de

Beschreibung

Das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) sucht ab 1. Februar 2019 eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/ einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für Forschung und Entwicklung an einem Produkt aus Nachwachsenden Rohstoffen. Die Stelle ist befristet bis 30. April 2021.

Aufgaben

  • selbständige Planung, Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsarbeiten und Untersuchungen an einem neuartigen Material aus Nachwachsenden Rohstoffen für ein Mulchverfahren zur Beikrautunterdrückung im Wein- und Obstbau
  • selbständige Planung, Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsarbeiten und Untersuchungen an einem Applikationsgerät für das Mulchmaterial
  • Gesamtbewertung des neuartigen Verfahrens zur Beikrautunterdrückung unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten sowie unter Berücksichtigung des rechtlichen Rahmens
  • Literatur- und Patentrecherche
  • Kommunikation mit den Projektpartnern aus Deutschland, Österreich und Südtirol
  • Unterstützung des Projektleiters bei der Koordination des Forschungsvor-habens sowie Anleitung von Projektmitarbeitern/Projektmitarbeiterinnen
  • Berichterstellung und Präsentation der Ergebnisse auf Tagungen und in Zeitschriftenartikeln

Anforderungen

  • abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium mit Ausbildungsschwerpunkt Gartenbau-, Agrarwissenschaften, Chemie oder Nachwachsende Rohstoffe, M. Sc., M. Eng., Dipl.-Ing. (Univ.)
  • methodisches Denken und verantwortungsvolles Handeln zur Lösung wissenschaftlicher Fragestellungen
  • Interesse an Produktentwicklung
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Chemie biogener Rohstoffe und Polymere
  • Kenntnisse im Bereich Obst- und Weinbau
  • geübter Umgang mit MS-Office-Softwareanwendungen
  • sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und gewandter Umgang mit Wort und Schrift
  • großes Organisationstalent und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

 Vollständige Stellenausschreibung