Vom:
25.11.2021
Anbieter:
Zentralstelle der Länder für EDV-gestützte Entscheidungshilfen und Programme im Pflanzenschutz
Arbeitsort:
Bad Kreuznach
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
30.12.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 261 KB

Beschreibung

Bei der ZEPP ist eine Stelle als Informatiker/in (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss (Master of Science) zur Mitarbeit in Verbundprojekt „EntoProg“ zu besetzen.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von IT-Konzepten, als Grundlage für Berech-nungen von Entscheidungshilfesystemen/Modellen bei der Schädlingsprognose im Pflan-zenschutz
  • Programmierung von Serverkomponenten in einer JAVA-Umgebung
  • Programmierung von Clientkomponenten auf mobilen Endgeräten

Anforderungen

  • Sicherer Umgang mit Betriebssystemen und Entwicklungsumgebungen
    • Windows- und Linux- Konsolenumgebung
    • Eclipse- und/oder IntelliJ-IDE (Maven)
  • Fundierte Kenntnisse in Server- und Client-Programmierung erwünscht
    • J2SE und J2EE (SQL, JDBC, JPA/JPQL, EJB, JSP)
    • DB2, LDAP, Spring, Hibernate, Vaadin
    • HTML, XML, CSS, Java-Script, JSON
  • Erfahrungen in der Administration von Applikationsservern erwünscht
    • JBoss 3.x, Wildfly 10.x, Tomcat
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Koordinations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in landwirtschaftliche Themenbereiche einzuarbeiten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen