Vom:
24.11.2021
Anbieter:
Thünen-Institut
Arbeitsort:
Braunschweig
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
16.12.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 507 KB

Beschreibung

Das Johann Heinrich von Thünen-Institut sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d) (Nutztierwissenschaften/Veterinärmedizin) für die Bearbeitung von Indikatoren aus dem Bereich Falltiere/Tierkörperbeseitigungsanstalten (TBA) im Rahmen des Projekts Nationales Tierwohl-Monitoring (NaTiMon).

Aufgaben

  • Literaturanalyse und -aufbereitung zum Thema Erhebung tierschutzrelevanter Befunde an Falltieren (insbesondere für Rind und Schwein)
  • Auswahl geeigneter Indikatoren zur Erprobung auf TBA und Ausarbeitung eines Erhebungsschemas
  • Planung von Betriebsbesuchen und Betriebsakquise
  • Durchführung der Probeerhebung von Indikatoren zu tierschutzrelevanten Befunden auf TBA
  • Datenaufbereitung und Bewertung der Eignung der vorgeschlagenen Indikatoren

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin, Agrarwissenschaften oder gleichwertiges Studium (M.Sc./Univ.-Dipl.)
  • Erfahrungen in der Nutztierhaltung/Nutztiermedizin sind von Vorteil
  • Kenntnisse der Tierwohl-Bewertung in der Nutztierhaltung sind erwünscht
  • Selbstständige Arbeitsweise und gute Fähigkeit zur Arbeitsorganisation
  • Eigeninitiative sowie gutes Zeitmanagement
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Zielorientierter Arbeitsstil, kritische Urteilsfähigkeit und ein hohes Maß an Motivation
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu Dienstreisen, Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Befunderhebung in der Tierkörperbeseitigung