Vom:
14.10.2021
Anbieter:
Sächsisches Staatministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft
Arbeitsort:
Dresden-Pillnitz
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
29.10.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 178 KB

Beschreibung

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) sucht zum 1. Januar 2022 eine Referentin/ einen Referenten (m/w/d) für das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) im Referat 25 "Ländliche Neuordnung, Agrarstruktur" der Abteilung 2 "Grundsatzangelegenheiten Umwelt, Landwirtschaft, Ländliche Entwicklung". Die Stelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2023.

Aufgaben

  • Wissenschaftliche Bewertung von Zielen und Maßnahmen einschließlich Konzeption, Durchführung und Betreuung von Vorhaben der angewandten Forschung im Bereich der LNO
  • Bearbeitung grundsätzlicher Angelegenheiten zur Sicherstellung eines gleichmäßigen Verwaltungshandelns bei der Durchführung von Verfahren der LNO
  • Erarbeitung von Konzepten zur praxisorientierten Anwendung bodenordnerischer Instru-mente insbesondere im Hinblick auf die Optimierung der Verwaltungsabläufe in der LNO
  • Aufarbeitung diesbezüglicher fachrechtlicher Vorgaben zur IT-gestützten Vorgangsbearbeitung
  • Koordinierung der Zusammenarbeit, der Öffentlichkeitsarbeit und Informationsbereitstellung im Bereich LNO zwischen Landes- und Kommunalbehörden sowie anderen Stellen, einschließlich Vernetzung der fachlichen Partner

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom / Master) der Geodäsie, Geoinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt.)
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office Programmen
  • Fahrerlaubnis Klasse B (PKW)