Vom:
15.09.2021
Anbieter:
Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Arbeitsort:
Freiberg
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
04.10.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 148 KB

Beschreibung

Im Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Referent (m/w/d) in der "Projektgruppe ROHSA 3" der Abteilung 10 "Geologie" befristet zu besetzen. Die Stelle ist befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Aufgaben

  • fachliche Vorbereitung und Umsetzung von Datennutzungsvereinbarungen mit externen Archiven
  • Erarbeitung, fachliche Begleitung und Abnahme/Qualitätsprüfung von Verträgen zu Digitalisierungen und Datenerfassungen geologischer Dokumentationen
  • fachliche Erarbeitung und Fortschreibung von Leitlinien zur Qualitätssicherung

Anforderungen

  • mit einem Mastergrad oder diesem entsprechenden Diplomgrad abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geowissenschaften, einer vergleichbaren Fachrichtung oder in den Bereichen Bibliotheks- und Archivwesen sowie Betriebswirtschaft mit entsprechender Erfahrung auf dem Gebiet der Geologie (Fachhochschulstudiengänge erfüllen diese Voraussetzungen nur, wenn es sich um akkreditierte Masterstudiengänge handelt, ein entsprechender Nachweis ist beizufügen)
  • Kenntnisse zur Arbeitsweise in geologischen Archiven
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Sicherung und Langzeitarchivierung digitaler Daten
  • Erfahrungen bei der Vorbereitung, Begleitung und Abnahme von Werkverträgen und der Anwendung der VOL (Teil A) 
  • anwendungsbereite Kenntnisse zu ArcGIS und Adobe Acrobat
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B (PKW)