Vom:
21.07.2021
Anbieter:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Arbeitsort:
Bonn
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TVöD
Frist:
10.08.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 20 KB

Beschreibung

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht ab sofort mehrere Referentinnen/Referenten (w/m/d) für das Referat 324 - Pflanzenbau, Modellvorhaben Pflanze, Ökonomie. Die Arbeitsplätze sind befristet bis zum 31.12.2023 nach § 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG zu besetzen.

Aufgaben

  • Konkretisierung und Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Umsetzung von Forschungsvorhaben und/oder Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD), die Identifizierung von Handlungsfeldern sowie Konzeption und Durchführung von Bekanntmachungen im Bereich Pflanzliche Erzeugung (insbesondere Ackerbau)
  • Vorbereitung von Notifizierungsverfahren bei der Europäischen Kommission
  • Einholen von geeigneten Skizzen und Anträgen für Forschungsvorhaben und / oder Modell- und Demonstrationsvorhaben
  • Prüfung und fachliche Wertung von Skizzen, Anträgen und Angeboten, Erarbeitung von Stellungnahmen, Zusammenarbeit mit externen wissenschaftlichen Gutachterinnen und Gutachtern (w/m/d) sowie die Kommunikation mit den Fachreferaten des BMEL
  • Fachliche Begleitung und Betreuung von laufenden Projekten, Bewertung von Ergebnisberichten, Zusammenarbeit mit den relevanten Akteurinnen und Akteuren (w/m/d) (Projektmanagement)
  • Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse von durchgeführten Vorhaben, Ableitung von Handlungs- und Forschungsbedarf sowie redaktionelle Mit- und Zuarbeit für öffentlichkeitswirksame Texte
  • Organisation, Durchführung und Leitung von Fachveranstaltungen, sowie Bekanntgabe der Ergebnisse und Steuerung des vorhabenbezogenen Wissenstransfers

Anforderungen

  • Erfolgreich absolviertes Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Abschluss) der Fachrichtung Agrarwissenschaften oder der Agrarbiologie mit Fachrichtung Pflanzenwissenschaften oder ein Hochschulstudium (Diplom- oder Master-Abschluss) aus den Bereichen MINT

Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über

  • Ausgewiesene agrarwissenschaftliche Fachkenntnisse im Bereich Pflanzenproduktion (v. a. Ackerbau)
  • Erfahrung in der Durchführung eigener FuE-Projekte im Bereich Pflanzenwissenschaften, fundierte Kenntnisse und eigene Erfahrungen im Pflanzenbau sowie in der landwirtschaftlichen Praxis
  • Kenntnisse zu und Erfahrungen im Umgang mit Institutionen, Einrichtungen und Verbänden im Bereich Pflanzenbau sowie Akzeptanz bei den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren (w/m/d)
  • Kooperations-/Teamfähigkeit
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausdrucksvermögen
  • Konzeptionelle Fähigkeit
  • Sicheres und souveränes Auftreten