Vom:
04.05.2021
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Arbeitsort:
Münster
Vergütung:
Entgeltgruppe 7 TV-L
Frist:
16.05.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 313 KB

Beschreibung

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für den Fachbereich 62 – Pflanzenschutzdienst –Sachbereich Obstbau baldmöglichst eine/n Landwirtschaftlich-Technische/n Assistent/in (m/w/d).

Es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Stelle.

Aufgaben

  • Wirken Sie bei der amtlichen Prüfung von Pflanzenschutzmitteln im Obstbau entsprechend dem europäischen Standard (Versuchsplanung, -durchführung, -auswertung und Berichterstattung z. B. mit dem Programm PIAF; Anwendung von EPPO-Richtlinien) mit
  • Unterstützen Sie bei Versuchen für den Arbeitskreis Lückenindikation (GEP und GLP-Rückstands- und Wirksamkeitsversuche im Obst)
  • Betreuen Sie Versuchsflächen und helfen bei gärtnerischen Tätigkeiten mit
  • Betreuen und benutzen Sie unsere Versuchstechnik
  • Führen Sie den amtlichen Warndienstes zu Schaderregern durch
  • Führen Sie Listen nach der Gefahrstoffverordnung

Anforderungen

  • Ausbildung als Landwirtschaftlich-Technische/r Assistent/in oder vergleichbare andere Ausbildung, gerne auch als Gärtnermeister/in etc. zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Bereitschaft zur Durchführung von Pflanzenschutzversuchen, teilweise mit selbstfahrenden Pflanzenschutzgeräten
  • Geübter Umgang mit Binokular und Mikroskop
  • Sicherer Umgang mit EDV-Programmen (speziell Excel, Word), Bereitschaft zur Einarbeitung in das Ver-suchsauswertungsprogramm PIAF
  • Führerscheinklasse B, PKW mit Anhänger (750 kg) ist zu bewegen!
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, exaktem Arbeiten, und körperlicher Belastbarkeit