Vom:
13.04.2021
Anbieter:
Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark
Arbeitsort:
Halberstadt
Vergütung:
Entgeltgruppe 10 TV-L
Frist:
12.05.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 311 KB

Im Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeitung Flurneuordnung (m/w/d) zu besetzen. Die Stelle erfolgt in Vollzeit und ist unbefristet.

Aufgaben

  • Festlegung des Flurneuordnungsgebietes, Kalkulation und Beauftragung von Vermessungs- und Planungsleistungen an Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sowie geeignete Stellen und deren Aufsicht,
  • Moderation von Anhörungsterminen und Führen von Verhandlungen,
  • Durchführung der Wertermittlung, Vorläufige Anordnungen und Besitzeinweisungen, Berechnung und Festsetzung von Entschädigungsleistungen,
  • Neugestaltung des Verfahrensgebietes sowie Aufstellung der Neugestaltungsgrundsätze und des Wege- und Gewässerplanes (Plan nach § 41 FlurbG) einschließlich naturschutzfachliche Eingriffsregelungen,
  • Erarbeitung von Kostenschätzungen und Finanzierungsplänen zu Maßnahmen der ländlichen Entwicklung, 
  • Zusammenarbeit mit den Teilnehmergemeinschaften, den Trägern öffentlicher Belangen, den Kommunal- und Landesverwaltungen und anderen Behörden und Institutionen,
  • Planung der Landabfindungen und Neueinteilung des Flurneuordnungsgebietes,
  • Aufstellung und Bekanntgabe der Flurbereinigungs- / Bodenordnungspläne,
  • Steuerung von Ausbaumaßnahmen in planerischer Hinsicht,
  • Erarbeitung der Verwaltungsakte,
  • fachtechnische Bearbeitung von Widersprüchen,
  • Berichtigung der öffentlichen Bücher.

Anforderungen

  • Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des technischen Verwaltungsdienstes in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation (einschließlich vermessungstechnischer Verwaltungsdienst) gemäß Nr. 8.2.2. Abschnitt I der Anlage 1 zu § 2 der Laufbahnverordnung des Landes Sachsen-Anhalt (LVO LSA) bzw. ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder entsprechender Hochschulabschluss) in der Fachrichtung Vermessungswesen/Geodäsie.