Vom:
08.04.2021
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Arbeitsort:
Viersen
Vergütung:
Entgeltgruppe 10 TV-L
Frist:
15.04.2021

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 360 KB

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für das Team Veredlung West im Fachbereich 51 "Betriebswirtschaft, Bauen, Energie, Arbeitnehmerberatung" zum 01.06.2021 eine/n Unternehmensberater/in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Schweinehaltung in Teilzeit mit 34,83 Wochenstunden. Es handelt sich um eine befristete Stelle für die Dauer des Mutterschutzes und der sich voraussichtlich anschließenden Elternzeit der jetzigen Stelleninhaberin.

Aufgaben

  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Betreuung von ökonomisch zu beratenden Betrieben
  • Sie führen einzelbetriebliche Beratungen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen in der Schweinehaltung durch
  • Sie analysieren Schwachstellen durch jährliche Betriebszweigauswertungen
  • Sie sind zuständig für die Gesamtunternehmensanalyse durch Bilanzanalyse sowie die darauf aufbauende Erstellung von Entwicklungsstrategien im Rahmen einzelbetrieblicher Unternehmensplanungen
  • Sie halten Vorträge im Rahmen von Gruppenveranstaltungen
  • Sie organisieren und moderieren Gruppenveranstaltungen und Exkursionen
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Erstellung notwendiger Dokumentationen im Bereich des Nährstoffmanagements, wie z. B. der Stoffstrombilanzierung
  • Sie unterstützen bei der Antragstellung von Förderanträgen im landwirtschaftlichen Bereich

Anforderungen

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Agrarwirtschaft (Bachelor oder Diplom) oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Schweinehaltung
  • Bereitschaft sich in Spezialfragen der Schweinehaltung einzuarbeiten
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit mit gezielter Kundenorientierung
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-EDV-Programmen
  • PKW-Führerschein