Vom:
11.06.2024
Anbieter:
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
Arbeitsort:
Freising
Vergütung:
Entgeltgruppe 7 TV-L
Frist:
08.07.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 214 KB

Beschreibung

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft sucht eine Technische Assistenz (w/m/d) für den Bereich des chemisch-analytischen Labors.

Aufgaben

  • Instrumentelle Analytik von Wasser-, Boden- und Pflanzenproben (insbesondere mittels ICP-OES, ICP-MS, IC, Elementaranalyse und elektrochemischen Methoden wie z.B. pH-Messung, Leitfähigkeit)
  • Probenvorbereitung für die eingesetzten Analyseverfahren wie Filtration, Extraktionen und Aufschlüsse (z.B. Königswasserextrakt, Austauschkapazitäten, Salzextrakte, (Mikrowellen-) Druckaufschlüsse)
  • Überprüfung, Wartung und Instandhaltung der instrumentellen Analysengeräte auf Anwenderebene
  • Datenerfassung, -prüfung und -auswertung, allgemeine Aufgaben im Rahmen der Labororganisation

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als CTA, UTA, Chemielaborant /-laborantin oder vergleichbar, gerne auch Berufsanfänger/-anfängerin
  • Gesundheitliche Eignung für den Umgang mit Gefahrstoffen
  • Wünschenswert wären Grundkenntnisse in der instrumentellen Analytik sowie dem dazugehörenden Qualitätsmanagement
  • Bereitschaft sich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (v.a. Word, Excel, ggf. LIMS)
  • Selbständigkeit und Eigeninitiative, Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Kontinuierlich genaue, ausdauernde und zuverlässige Arbeitsweise sowie gutes Organisationsvermögen
  • Gute Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse der englischen Sprache