Vom:
02.04.2024
Anbieter:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Arbeitsort:
Brakel
Vergütung:
Entgeltgruppe 10 TV-L
Frist:
24.04.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 1 MB

Beschreibung

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht bei den Kreisstellen Höxter, Lippe, Paderborn in Brakel eine Beraterin oder einen Berater (m/w/d) für den kooperativen Gewässerschutz der Wasserkooperation im Kreis Lippe im landwirtschaftlichen Bereich.

Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die produktionstechnische Beratung im Pflanzenbau mit den Schwerpunkten Düngung, Fruchtfolgegestaltung, Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz im Sinne einer gewässerverträglichen Landbewirtschaftung
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung bei der Umsetzung gesetzlicher Bestimmungen zu Wasser- und Bodenschutz
  • Sie beraten zu Fördermaßnahmen im Sinne des Gewässerschutzes
  • Sie organisieren die Kooperationsarbeit
  • Sie führen Ist-Analysen und Bestandsaufnahmen durch Datenerhebungen als Basis zur Ableitung von Strategien zur gewässerverträglichen Bewirtschaftung durch
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Organisation und Durchführung von Gruppenberatungen
  • Sie organisieren Vorträge und Informationsveranstaltungen für Landwirte und führen diese durch
  • Sie stehen im regelmäßigen Informationsaustausch mit den Wasserversorgungsunternehmen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium der Agrarwissenschaften (Bachelor oder Diplom) oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung, möglichst mit dem Schwerpunkt Pflanzenbau, zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Praktische Berufserfahrung auf landwirtschaftlichen Betrieben erwünscht
  • Sehr gute fachliche Kenntnisse im Bereich Pflanzenernährung, Pflanzenschutz und Bodenschutz sowie gute Kenntnisse des Gewässerschutzes
  • Grundkenntnisse zu aktuellen Verordnungen, wie z. B. die Düngeverordnung
  • Persönliche Identifikation mit der Wasserschutzberatung
  • Vorkenntnisse in der Verwendung von Datenbank- und GIS-Programmen sind von Vorteil
  • Sicheres und freundliches Auftreten, Durchsetzungs- und Integrationsvermögen
  • Teamfähigkeit sowie eine strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein