Vom:
09.02.2024
Anbieter:
Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum
Arbeitsort:
Jena
Vergütung:
nach TVA-L BBiG
Frist:
08.03.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 277 KB

Beschreibung

Im Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR), Abteilung 2 "Untersuchungswesen und Fachrechtskontrollen" ist zum 29. Juli 2024 eine Stelle als Auszubildende oder Auszublidender Chemielaborant (m/w/d) am Dienstort Jena zu besetzen.

Aufgaben

  • Die Ausbildung im Ausbildungsbetrieb umfasst im Wesentlichen
    • Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten der Probenvorbereitung und Analyse landwirtschaftlicher Matrices wie Böden, Ernteprodukten, Dünge und Futtermitteln
    • Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Anwendung unterschiedlicher Messmethoden der klassischen und instrumentellen Analytik
    • Arbeit mit modernster Messtechnik in der anorganischen Spurenanalytik (RFA, AAS, ICP-OES, ICP-MS) und der organischen Inhaltsstoff und Rückstandsanalytik (GC, HPLC, ELISA)
    • Einblicke in die Saatgutanalytik, Gendiagnostik und Phytopathologie
    • Erwerb von Kenntnissen und praktische Anwendung der analytischen Qualitätssicherung in einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Labor

Anforderungen

  • Mindestens erfolgreicher Realschulabschluss, insbesondere mindestens gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern Chemie, Mathematik und Physik
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Technisches und naturwissenschaftliches Verständnis
  • Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit