Vom:
09.07.2024
Anbieter:
Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt
Arbeitsort:
Bernburg
Vergütung:
Entgeltgruppe 13 TV-L
Frist:
31.08.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 213 KB

Beschreibung

Die Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG) schreibt in der Abteilung 2 Zentrum für Acker- und Pflanzenbau im Dezernat 24 Integrierter Pflanzenschutz die Besetzung der Stelle Dezernent (m/w/d) Herbologie, Amtliche Pflanzenschutzmittelprüfung aus.

Aufgaben

  • fachliche und wissenschaftliche Bearbeitung des Fachgebietes "Herbologie, Amtliche Pflanzenschutzmittelprüfung", unter anderem
    • Konzeption, Organisation und Durchführung von Versuchsanstellungen, sowie Auswertung der Ergebnisse
    • Durchführung von Untersuchungen zur Herbizid- und Pflanzenresistenz
    • Kontrolltätigkeit
    • fachbezogene Bearbeitung der amtlichen Pflanzenschutzmittelprüfung und von Genehmigungsverfahren gem. PflSchG
  • Mitarbeit in Kooperationen und Forschungsprojekten, sowie Fachgremien
  • Erstellung von Stellungsnahmen, Berichten, fachlichen Beiträgen und Empfehlungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, unter anderem Stärkung des Wissenstransfers, Erstellen von Fachartikeln, Flyer und Broschüren, Vortragstätigkeit, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Durchführen von Spezialberatungen

Anforderungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Fachrichtung Landwirtschaft oder Agrarwirtschaft mit Schwerpunkt Pflanzenbau oder der Gartenbauwissenschaften mit Schwerpunkt "Phytomedizin" oder vergleichbar
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und Bereitschaft zum Führen von Dienst-Kfz und zu Dienstreisen
  • sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau/C2
  • wünschenswerte Voraussetzungen:
    • Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Phytopathologie und dem Pflanzenschutz
    • grundlegende Kenntnisse des Verwaltungsrechts
    • aktueller Sachkundenachweis im Pflanzenschutz nach § 9 PflSchG bzw. Bereitschaft zum Erwerb
    • sicherer Umgang mit Standardsoftware (MS-Office)
    • Erfahrung in der fachlichen und statistischen Auswertung von umfangreichen Versuchsdaten
    • Teamfähigkeit und sehr gutes Kommunikations- und Organisationsvermögen