Vom:
03.04.2024
Anbieter:
Versuchszentrum Laimburg
Arbeitsort:
Pfatten
Vergütung:
Nicht angegeben
Frist:
30.04.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 632 KB

Beschreibung

Der Fachbereich "Beschaffung" des Versuchszentrums Laimburg sucht eine/n Buyer (m/w/d) für die Bestellungen im Laborbereich.

Aufgaben

  • Planung und Vorbereitung von Leistungsverzeichnissen und Angebotsanfragen für Lieferungen/Dienstleistungen/Arbeiten im Laborbereich (z.B. Bestellung wissenschaftliches Verbrauchsmaterial, Ankauf wissenschaftliche Geräte)
  • Einholung von Angeboten und Auswertung
  • Sie verwalten die laufenden Aufträge und kümmern sich vorzeitig um eine Neuvergabe
  • kompetente Ansprechperson für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Wirtschaftsteilnehmer
  • Sie arbeiten eng mit den Technischen Diensten und dem Auftragswesen zusammen
  • Sie kennen und ermitteln den Bedarf Ihrer Produktgruppe und die Produkte und die Beschaffungsmärkte Ihrer Produktgruppe
  • Erstellung und Aktualisierung von Produkt- und Preisdokumentationen
  • Eingabe des kompletten Bestellvorgangs in SAP S/4HANA
  • Pflege, Optimierung und Auswertung von Stamm- und Produktdaten in SAP S/4HANA
  • Freigabe der Rechnungen zur Zahlung
  • Sie übernehmen die Verwaltungsfunktion als DEC (Verantwortliche/r für die Vertragsausführung).

Anforderungen

  • Abschluss eines mindestens dreijährigen Hochschulstudiums; Absolventen mit Reifezeugnis einer technischen Oberschule (ehem. Maturadiplom) steht die Bewerbung ebenfalls offen und sie werden im Falle einer Einstellung in der entsprechenden niedrigeren Funktionsebene eingestuft.
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Italienisch (die Sprachkenntnisse können im Laufe des Vorstellungsgespräches überprüft werden) oder Zweisprachigkeitsnachweis C1 (ehem. Niveau A) oder B2 (ehem. Niveau B) der Autonomen Provinz Bozen. Die erforderlichen Sprachkenntnisse sollen ausreichen, ein zweisprachiges Leistungsverzeichnis bzw. ein Angebot zu erstellen.
  • Für diese Stelle werden folgende Zusatzkompetenzen bewertet:
    • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung in technischen und/oder land- und forstwirtschaftlichen und/oder wissenschaftlichen Bereichen, welche im Curriculum Vitae detailliert anzuführen ist
    • Kenntnisse im Einkauf bzw. bei Angebotserstellung und –auswertung
    • Erfahrung mit SAP R/3 oder S/4HANA.
    • gute MS-Office-Kenntnisse
    • gute Sprachkenntnisse in beiden Landessprachen (Deutsch/Italienisch) - die Sprachkenntnisse werden im Laufe des Auswahlverfahrens überprüft
    • Verfügbarkeit für Dienstantritt vorzugsweise innerhalb Juni 2024
    • gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten, hohe Motivation, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Fähigkeit zur Teamarbeit