Vom:
09.02.2024
Anbieter:
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL)
Arbeitsort:
Karlsruhe
Vergütung:
Entgeltgruppe 11 TV-L
Frist:
03.03.2024

Download

Vollständige
Stellenausschreibung
pdf , 289 KB

Beschreibung

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung sucht für das Referat 53 – Fernerkundung – eine / einen Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für das Projekt "Kompetenzfeld Satellitendaten".

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Realisierung des Regelbetriebs des Kompetenzfelds Satellitendaten, Prozessierung und Bereitstellung der Satellitendaten (Daten des Copernicus-Programms, hochaufgelöste Satellitendaten)
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Verfahren zur Integration von Fernerkundungsdaten; insbesondere von Satellitendaten; in bereits bestehende Workflows des LGL, Definition und Tests neuer Auswertungsmethoden
  • Mitwirkung bei Studien und Projekten zur Anwendung der satellitengestützten Fernerkundung
  • Präsentation der Ergebnisse sowohl vor Fachpublikum als auch vor fachfremden Zuhörern

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom. Ing. (FH) oder Bachelor of Science) der Geodäsie, Geoinformatik, Geographie, Geo- oder Umweltwissenschaften bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Fernerkundung und praktische Erfahrung in der Auswertung von Satellitendaten
  • gute GIS-Kenntnisse
  • im Idealfall Erfahrungen mit der Software eCognition und in der Arbeit mit modernen Klassifizierungsmethoden, beispielsweise mit Machine Learning-Verfahren. Kenntnisse in Python sind von Vorteil
  • eine selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Einfallsreichtum und Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache