Service

ZVG unterstützt bei der Suche nach Auslandspraktika

24.06.2015 erstellt von Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Mädchen mit Weltkugel
Copyright: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) unterstützt junge Gärtnerinnen und Gärtner, die einen Blick über den Tellerrand wagen und für eine Zeit im Ausland leben und arbeiten wollen mit Informationen.

Auf der Internetseite der  ZVG-Nachwuchswerbekampagne sind Organisationen zu finden, die jungen Menschen bei den Vorbereitungen, der Länderwahl und Stellensuche sowie der Förderung für berufliche Auslandspraktika behilflich sind.

Lebenserfahrung sammeln

So unterstützt die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner mit Länderinformationsmappen. Die Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes vermittelt entsprechende Praktikumsplätze. Im Rahmen der Nachwuchswerbung zeigt der Zentralverband Gartenbau auch Jugendlichen vor Beginn ihrer Ausbildung auf, wie vielfältig der Gärtnerberuf und die entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten während und auch nach der Ausbildung sind.

Neben der beruflichen Weiterbildung ist die Zeit im Ausland auch eine ganz persönliche Lebenserfahrung. So stehen viele junge Menschen im Ausland das erste Mal auf eigenen Beinen und müssen sich in einer anderen Sprache und Kultur zurechtfinden.

Weitere Informationen