Service

ZVG-Nachwuchswerbekampagne künftig auch auf Englisch

12.09.2016 erstellt von Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Gärtner beim Heckenschneiden
Copyright: Minerva Studio - Fotolia.com

Die Zielgruppe der bundesweiten Nachwuchswerbekampagne "Gärtner. Der Zukunft gewachsen." des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) wird erweitert - sie richtet sich nun zusätzlich an ausländische Jugendliche.

Der demografische Wandel, die zunehmende Akademisierung und die steigende Anzahl ungeeigneter Bewerberinnen und Bewerber sind nur einige Gründe für den Fachkräftemangel in Deutschland. Ab sofort besteht für Jugendliche die Möglichkeit, sich auch auf Englisch auf der Kampagnenwebsite www.beruf-gaertner.de zum Beruf Gärtner mit seinen sieben Fachrichten, der Ausbildung und den Bildungswegen zu informieren. Außerdem können Betriebe ebenso aktiv werden und in Kürze mit der englischen Version des allgemeinen Flyers "Beruf Gärtner - Alles im Grünen!" ausländische Jugendliche an Schulen, Messen und Veranstaltungen für den Beruf begeistern.

Ralf Kretschmer, Vorsitzender des Ausschusses Berufsbildung und Bildungspolitik im Zentralverband Gartenbau e.V., sieht hohes Potenzial in der Erschließung der neuen Zielgruppe: "Wir hören immer wieder, dass Betriebe mit ausländischen Jugendlichen positive Erfahrungen sammelten. Die Jugendlichen sind motiviert und wissbegierig. Damit bringen sie gute Voraussetzungen mit, die Betriebe und Branche für sich nutzen sollten."

Weitere Informationen