Service

Vorbereitungslehrgang zur Abschlussprüfung im Beruf "Hauswirtschafter/in"

03.09.2018

Koch beim Schneiden einer Orange
Foto: Christian Jung - Fotolia.com

Noch sind Plätze frei: Ein neuer Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung ist mit 13 Teilnehmern und Teilnehmerinnen in Bad Kreuznach gestartet - sie werden von nun an einmal in der Woche in der Landwirtschaftskammer die Schulbank drücken.

Bei erfolgreich abgelegter Prüfung dürfen sie sich im Juni 2019 "Hauswirtschafterin" oder "Hauswirtschafter" nennen. Die Hauswirtschaft hat sich zu einem zukunftsorientierten Dienstleistungssektor entwickelt und verlangt qualifizierte Fachkräfte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhöhen damit ihre Chancen einen qualifizierten Arbeitsplatz bei der Versorgung und Betreuung von Menschen, beispielsweise in Privathaushalten, landwirtschaftlichen Haushalten, Tagesstätten, Krankenhäusern, Heimen oder Einrichtungen für ältere Menschen, Jugendliche und Kinder zu erhalten.

Kurzentschlossene können gerne noch in den Lehrgang einsteigen, es sind noch Plätze frei. Der Unterricht erfolgt montags ganztägig in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in Bad Kreuznach und in der Berufsbildenden Schule in Simmern. Die Ferien sind vom Unterricht ausgenommen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine mindestens 4 ½ -jährige praktische Tätigkeit in der Hauswirtschaft, beispielsweise im eigenen Mehrpersonenhaushalt oder in einem Fremdhaushalt.

Weitere Informationen

Quelle: Pressemitteilung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz