Service

Vom Produktionsgewächshaus bis zum virtuellen Gartenbau

10.01.2018

Gärtner im Gewächshaus
Copyright: industrieblick - Fotolia.com

Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt Interessierte vom 19. bis 28. Januar 2018 auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Am ZVG-Stand können die Besucherinnen und Besucher den deutschen Gartenbau in seiner Vielfalt erleben und sich über aktuelle gartenbaupolitische Themen informieren.

"Die Produkte des deutschen Gartenbaues stehen für Vielfalt, Emotionalität und Gesundheit. Dieses breite Leistungsspektrum präsentieren wir Politikern und Verbrauchern unter dem Motto 'Quelle der Vielfalt' in der Blumenhalle auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin", lädt ZVG-Generalsekretär Bertram Fleischer ein.

In einem realistischen Produktionsgewächshaus veranschaulicht der ZVG die deutsche Unterglas-Tomatenkultivierung. Wissenswertes zu Anbau und Eigenschaften der Frucht erfahren die Besucherinnen und Besucher ebenso am ZVG-Messestand.

Einen weiteren Schwerpunkt setzt der Verband mit dem biologischen Pflanzenschutz. Interessierte erfahren, wie Schädlinge und Nützlinge im Produktionsgartenbau eingesetzt werden. Anschaulich wird gezeigt, wie der natürliche Kreislauf von 'fressen und gefressen werden' abläuft. 

Jugendliche werden in spannenden Workshops im Rahmen der ZVG-Nachwuchswerbekampagne "Gärtner. Der Zukunft gewachsen." über den Beruf Gärtner/ Gärtnerin informiert. Darüber hinaus gibt der Verband mit seinem eigens produzierten 360-Grad-Video "Plant and Run" einen virtuellen Einblick in den modernen und innovativen Beruf.

Mit einer Fotoaktion spricht der ZVG Blumenliebhaberinnen und Blumenliebhaber an. Die Branchenkampagne "Natürlich schöne Augenblicke" ruft unter dem Motto "Schenk mir Blumen!" auf, sich zu seiner Lieblingsblume zu bekennen.

Jungpflanzenbetriebe aus ganz Deutschland nutzen seit Jahren die Möglichkeit, Pflanzenhighlights am Messestand des Zentralverbandes zu präsentieren. Diese Besonderheiten können von Pflanzenliebhabern und Pflanzenliebhaberinnen bereits im gärtnerischen Fachhandel erworben werden.

Nicht zuletzt wird die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V. am ZVG-Stand Verbraucherfragen klären.

Der Zentralverband Gartenbau hat seinen Messeauftritt auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) vom 19. bis 28. Januar 2018 in Halle 2.2 am Stand 101.

Weitere Informationen

Quelle: Pressmitteilung des ZVG